Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Reisen / Tourismus arrow Das Wachstum geht weiter: Neue...
Das Wachstum geht weiter: Neue Mein Schiff 2 hat erstmals Wasser unterm Kiel PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 05 Juni 2018

Nächster Neubau von TUI Cruises kommt im Frühjahr 2019

Hamburg. Bei TUI Cruises heißt es aktuell: Nach der Indienststellung ist vor der Indienststellung. Nur wenige Wochen nach der Taufe der Mein Schiff 1, feiert heute der nächste Neubau von TUI Cruises einen Meilenstein im Schiffsbau. Die neue Mein Schiff 2 hat erstmals Wasser unterm Kiel. Nachdem die Schotten zur Flutung des Trockendocks der Meyer Werft Turku geöffnet worden waren, flossen rund 300 Millionen Liter Wasser in das Dock und sorgten für ein erfolgreiches Aufschwimmen. Ab sofort beginnt an der Ausrüstungspier der Ausbau der Innen- und Außenbereiche und damit der Endspurt zur Indienststellung im Frühjahr 2019. "Die neue Mein Schiff 1 hat ihre ersten Fahrten erfolgreich absolviert und kommt bei unseren Gästen sehr gut an. Unsere neue Schiffsgeneration erfüllt unsere Ansprüche auf ganzer Linie. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit der neuen Mein Schiff 2 schon bald das Schwesterschiff in Dienst stellen können", sagt Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Die neue Schiffsgeneration von TUI Cruises

Die gerade erst getaufte Mein Schiff 1 und die neue Mein Schiff 2 stehen für eine neue Schiffsgeneration des Hamburger Kreuzfahrtunternehmens. Sie sind rund 20 Meter länger als die bestehenden Neubauten. Neben noch mehr Platz zum Wohlfühlen gibt es eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten. So bieten die neue Mein Schiff 1 und die neue Mein Schiff 2 bei Doppelbelegung Platz für bis zu 2.894 Gäste. Dabei haben beide Neubauten das von TUI Cruises gewohnte sehr großzügige Passagier-Platz-Verhältnis.

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt aktuell über eine Bettenkapazität von 14.886 (Mein Schiff 1: 2.894, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534). Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Und die Flotte wächst weiter: 2019 kommt mit der neuen Mein Schiff 2 ein weiterer Kreuzfahrtneubau hinzu, bis 2022 bleibt die aktuelle Mein Schiff 2 unter dem Namen Mein Schiff Herz der Flotte erhalten. Somit verfügt TUI Cruises ab 2019 über sieben Schiffe mit einer Kapazität von rund 17.800 Betten. Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Eine Maschine kann die Arbeit von fünfzig gewöhnlichen Menschen leisten, aber sie kann nicht einen einzigen außergewöhnlichen ersetzen.”

Elbert Hubbard, amerik. Schriftsteller, 1856-1915

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign