Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Schlagzeilen arrow Buchtipp arrow Die Schönheit Norwegens von de...
Die Schönheit Norwegens von der Seeseite PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 06 Februar 2018
Image Seefahrt Tradition seit 1893! Weltweit einmalig. Das ist Hurtigruten. Zunächst sollten Handelsstätte schneller beliefert werden können. Hohe Berge im Inland, zerklüftetes Küstengebiet - für viele Ortschaften entlang der Küstenlinie war über Jahrhunderte die Seefahrt von hoher existentieller Bedeutung. Sie wären sonst im Winter von der Außenwelt abgeschnitten gewesen. Mittlerweile ist die Infrastruktur des Landes sehr erweitert worden und der Fokus der Postschiffe liegt auch mittelschwer auf dem Kreuzfahrttourismus. Somit haben sich die Schiffsgenerationen der Hurtigrutenflotte mit dem neuen Wirtschaftsschwerpunkt Tourismus weiterentwickelt.

Für die ersten Eindrücke zur Planung einer solchen Reise hat Autor Ralf Schröder einen Bildband mit vielerlei Informationen verfasst. Oder einfach nur zur "Nachlese" nach einer absolvierten Reise mit den Postschiffen.

In der Einleitung wird detailliert die "Erfindung" der Küstenseefahrtslinie geschildert. In den weiteren Kapiteln stellt der Autor die Abschnitte Fjordnorwegen, Trondheim als Königsstadt, den Streckenabschnitt Trondheim bis Bodö vor. Die Lofoten sind ein sehr interessanter Teil von Norwegen, wer hätte gedacht, dass es dort schöne Strände gibt? Kleine Städtchen mit Rorbu (Fischerhütten), die Boote spiegeln sich im glatten Wasser im Hafen. Traumhafte Bildkulisse.

Nordnorwegen kommt karger daher. Weniger Wälder zieren die Gegend, alles wird als "das nördlichste" bezeichnet. Vorgestellt wird kulturelles und Natur zum Entdecken. Das Nordkap, nein hier endet nicht die Reise von Hurtigruten. Das Nordkap wird gerne als das Ende Europas bezeichnet, ist es das wirklich? Letzter Zielhafen der Postschiffreise ist Kirkenes nahe der russischen Grenze. Auch hier beschreibt der Autor, was mit der Freizeit angefangen werden kann.

Nachdem die Stationen der Reise vorgestellt wurden, ist es Zeit für die Geschichte der Hurtigruten, wie begann alles, war die Streckenführung von Anfang so, wie sie heute ist? Wer hat Meilensteine dazubeigetragen?

Praktische Reisetipps, zur Planung einer Postschiffreise sind ab Seite 138 zu finden. Im Anschluss ist das Schiffs- und Ortsregister aufgeführt. Hilfreich, um schnell im Buch an die passende Stelle zu gelangen.

Autor: Ralf Schröder Hurtigruten (Polarlicht und Fjorde mit dem Postschiff erleben)
ISBN 978-3667105561
Delius Klasing Verlag
144 Seiten
Gebundene Hardcover Ausgabe DIN A4

Foto: Delius Klasing Verlag
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.”

Goethe

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign