Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Buchtipp arrow Der fast vergessene 49. Bundes...
Der fast vergessene 49. Bundesstaat der USA PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 17 Januar 2018
Image Alaska gehört seit dem 3. Januar 1959 zu den USA und wird gerne auch als "Last Frontier" (Letzte Grenze) bezeichnet. Alaska grenzt an das Nordpolarmeer (North Slope), der grösste Fluss ist der Yukon und eine lange Gebirgskette säumt die südliche Pazifikküste.

Ein sehr ausgiebiger Reiseführer ist der Vis-á-Vis "ALASKA" aus dem DK (Dorlingkindersley Verlag). Zunächst wird Alaska auf über fünfzig Seiten vorgestellt. D.h. der Leser bekommt textlich sowie auf der Landkarte einen ersten Eindruck über Größe des Landes, die Geschichte, das Jahr in Alaska und ein ausgiebiges Porträt über Land und Leute geboten.

Auf den weiteren Seiten wird das Land in Regionen erklärt. Da gibt es Anchorage , die Halbinsel Kenai, den Prince William Sound, Südost-Alaska, westlichen Zentralalaska, Südwest-Alaska und zum Schluss noch die Region Arktisches und Westalaska. Jeder Region sind je nach Größe und Intensivität mehrere Seiten im Vis-á-Vis Reiseführer gewidmet. Südost-Alaska ist wohl der meistbereiste Teil, da hier die Wegstrecken zu Wasser gerne mit dem Kreuzfahrtschiff bereist werden. Die insgesamt 640 Kilometer werden zunächst in einem groben Überblick vorgestellt. Auf den folgenden Seiten gibt es dann eine Karte inkl. Legende mit den Städten und interessantesten Punkten in der Region. Die Städte werden näher beleuchtet, kulturelles Programm wie Shows, Museen und Parks werden dem Leser näher gebracht. Flora und Fauna der Regionen werden ebenfalls in Text und Bild vorgestellt. Die Kapitel enthalten, nachdem alles vorgestellt wurde, auch Tourenvorschläge. Alaska ist auch für viele Camper ein lohnendes Ziel. Wohnmobile können von Deutschlands gebucht werden.

Ein weiterer Abschnitt des Buchs ist der Teil "Zu Gast in Alaska". Hier werden Hotels, Restaurants, Kreuzfahrten und Sport- und Aktivurlaub vorgestellt.

Der letzte Teil des Reiseführers ist den Grundinformationen gewidmet. Immer wieder gut zu wissen ist es wie die Einreiseformalitäten zu erledigen sind, wann die beste Reisezeit ist usw.

Mit 700 Farbfotos und 304 Seiten ist der Vis-á-Vis ALASKA Reiseführer ein sehr ausführlicher Begleiter auf Reisen und vor allem, um sich vor der Reise gut zu informieren. Daher ist empfohlen besser vor dem Gang ins Reisebüro zum Buchen, sich sehr gut zu informieren, denn ruckzuck ist die Urlaubszeit im Zielland vorbei und man hätte doch noch so viel machen und sehen können, hätte man es gewusst!

DK Verlag (Dorlingkindersley)
Vis-á-Via ALASKA
ISBN 978-3-7342-0101-1
Foto: DK Verlag
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt.”

Ernst R. Hauschka

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign