Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Abenteuer Antarktis PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 10 Januar 2018
Image Reiseführer sind meist unverzichtbar für eine bevorstehende Reise und währenddessen. Das Buch Abenteuer Antarktis von Thomas Haltner ist zwar kein typischer Reiseführer, doch für die Planung einer Kreuzfahrt in die Wunderwelt Antarktis zu empfehlen. Im Vordergrund stehen bei einem Bildband ganz klar die Fotos. Fotos und Informationen über Abläufe im Leben eines Kreuzfahrtgastes finden sich genügend in dem Bildband "Abenteuer Antarktis". Professionelle Fotos von dem großen Weiß einer unberührten und verführerischen Natur. Fotos von vielen, ja sehr sehr vielen Pinguinen. Sie sind wohl Hauptbestandteil in dieser einsamen Welt sowie die massenhaften Robben, Seelöwen und Seeleoparden.

Das Buch ist im DIN A 4 Format und enthält neben den professionellen Fotos einige Textpassagen. Fotos von wunderschönen und imposanten Eisbergen in einer anderen Welt. Eiskalt und voller Tierleben an den Stränden. Außergewöhnlich eben exotisch ist die Antarktis in die Australien zweimal gepackt werden könnte. Die Anreise ist weit und meist nur mit dem Schiff zu meistern.

Thomas Haltner hat dreimal das Wagnis Antarktis auf sich genommen bevor er diesen Bildband herausbrachte. Er beschreibt den Ablauf einer Kreuzfahrt in dem Buch und erklärt viele Abläufe. Ushuaia, der häufigste frequentierte Abfahrtsort in Argentinien wird vorgestellt, die nicht zu unterschätzende Drake Passage (Freiwasserstelle zwischen Argentinien und der Antarktis Halbinsel) sowie viele Anlandungspunkte in der weißen Welt.

Hat man das Buch einmal in der Hand, fangen die Bilder an zu wirken. An die Seite legen, nein, weiterlesen und gespannt auf die nächsten Bilder wird weitergeblättert. Der Text lässt zu, der 101ste Passagier auf dem Hundert-Mann-Expedions-Cruiser zu sein. Eingefangen von den Erlebnissen und Naturschauspielen wird Seite um Seite aufgesogen. Wie schaut es an der nächsten Anlandungsstelle aus? Gibt es Souvenirs in der Abgeschiedenheit zu kaufen? Das Buch ist interessant für Antarktis Neulinge und für Expeditions-Kreuzfahrt-Neueinsteiger. Hilfreiche Informationen werden zur Verfügung gestellt.

Wie funktionieren die Anlandungen? Wie verhalte ich mich? Welche Anlandungen wecken mein Interesse? So kann dann die eigene Kreuzfahrt in eine andere Welt gebucht werden. Welche Schiffe passen zu mir?

Die Textpassagen bieten Antworten zu aufkommenden Fragen. Auf den letzten Seiten des Buches sind, schließlich noch nützliche Informationen zu finden sowie eine Kartenansicht des Südpols und die umliegenden Inseln wie südliche Orkney- und Shetlandinseln, Südgeorgien und südliche Sandwichinseln. Je nach Kreuzfahrtdauer werden auch diese Inseln mit in einer Antarktiskreuzfahrt angelaufen. Mit reichlich neuem Wissen und schönen Bildern vor den Augen sind auch 128 Seiten leider viel zu schnell vorbei.

Abenteuer Antarktis
Stürtz Verlag
128 Seiten
ISBN 978-3-8003-1943-5
Autor: Thomas Haltner

Foto: Stürtz Verlag
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft!”

Jean-Jacques Rousseau, franz. Philosoph und Dichter Schweizer Herkunft, 1712–1778

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign