Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Kultur / Kunst arrow Werden Claire und Jamie endlic...
Werden Claire und Jamie endlich wiedervereint? PDF Drucken E-Mail
Montag, 06 November 2017
Start der 3. Staffel "Outlander" am 8.11. um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere bei VOX

Köln. Wie kann man weiterleben, wenn man die Liebe seines Lebens zurücklassen musste? Genau diese Frage müssen sich Claire Randall (Golden-Globe-Nominee Caitriona Balfe) und Jamie Fraser (Sam Heughan) zu Beginn der dritten Staffel "Outlander" stellen. Denn nach den dramatischen Ereignissen in Staffel 2 müssen die Liebenden ihr Leben zunächst ohneeinander, getrennt durch Jahrhunderte und Kontinente, meistern. So erwarten die Zuschauer in den 13 neuen Folgen der bildgewaltigen Bestseller-Verfilmung nicht nur wunderschöne Landschaften, sondern auch jede Menge zwischenmenschliche Dramen und politische Intrigen. VOX zeigt den Start der dritten Staffel "Outlander" - noch während der US-Ausstrahlung - am Mittwoch, den 8. November um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere und in Doppelfolgen.




Die dritte Staffel der Hit-Serie, die auf Diana Gabaldons Besteller "Ferne Ufer" (dem dritten von acht Büchern der Highland-Saga) beruht, ist darüber hinaus auch die erfolgreichste überhaupt! Beim US-Sender Starz verzeichnete Folge 6 (am 22.10.) mit 1,72 Mio. Gesamtzuschauern gerade erst einen neuen Rekord. Die epische Drama-Serie feiert aber nicht nur Quotenerfolge, sie wurde auch bei zahlreichen Preisverleihungen bedacht: Bis jetzt erhielt "Outlander" unter anderem vier Golden-Globe-Nominierungen (u.a. Beste TV-Serie Drama), drei Emmy-Nominierungen und wurde außerdem mehrfach mit dem People’s Choice Awards prämiert - in diesem Jahr unter anderem in der Kategorie "Favorite TV Show". Die Dreharbeiten zur vierten Staffel der Ausnahmeserie haben bereits begonnen.

Das erwartet die Zuschauer in der ersten neuen Folge ("Nach der Schlacht") der dritten Staffel "Outlander"

Die Schlacht von Culloden hat viele Opfer gefordert, vor allem auf Seiten der geschlagenen Highlander. Wie durch ein Wunder hat Jamie schwerverletzt den blutigen Kampf überlebt. Doch selbst die Verwundeten werden nun nach und nach von den unversöhnlichen Engländern exekutiert. Als Jamies einzige Überlebenschance erweist sich schließlich eine Begegnung aus seiner Vergangenheit… Derweil fällt es der schwangeren Claire im Jahre 1948 schwer, sich in ihrer neuen Heimat Boston einzuleben. Der Glaube, dass Jamie, die Liebe ihres Lebens und Vater ihres ungeborenen Kindes, die Schlacht von Culloden im Jahr 1746 nicht überlebt hat, belastet sie sehr. Darunter leidet auch die Beziehung zu ihrem ersten Ehemann Frank. Nachdem sie sich zwei Jahre nicht gesehen haben, verweigert ihm Claire jegliche Art der Zärtlichkeit. Und dann kündigt sich auch noch die Geburt ihrer kleinen Tochter an… Die preisgekrönte Highland-Saga "Outlander" geht am 8. November 2017 um 20:15 Uhr in Doppelfolgen als Free-TV-Premiere bei VOX in die dritte Staffel.

Interviews mit den Darstellern, Biografien der Schauspieler, Rollenprofile der Charaktere und weitere Informationen zu "Outlander" finden Sie im Kommunikationsportal: > VOX Kommunikationsportal Köln, 02.11.17: Wie kann man weiterleben, wenn man die Liebe seines Lebens zurücklassen musste? Genau diese Frage müssen sich Claire Randall (Golden-Globe-Nominee Caitriona Balfe) und Jamie Fraser (Sam Heughan) zu Beginn der dritten Staffel "Outlander" stellen. Denn nach den dramatischen Ereignissen in Staffel 2 müssen die Liebenden ihr Leben zunächst ohneeinander, getrennt durch Jahrhunderte und Kontinente, meistern. So erwarten die Zuschauer in den 13 neuen Folgen der bildgewaltigen Bestseller-Verfilmung nicht nur wunderschöne Landschaften, sondern auch jede Menge zwischenmenschliche Dramen und politische Intrigen.

VOX zeigt den Start der dritten Staffel "Outlander" - noch während der US-Ausstrahlung - am Mittwoch, den 8. November um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere und in Doppelfolgen. Die dritte Staffel der Hit-Serie, die auf Diana Gabaldons Besteller "Ferne Ufer" (dem dritten von acht Büchern der Highland-Saga) beruht, ist darüber hinaus auch die erfolgreichste überhaupt! Beim US-Sender Starz verzeichnete Folge 6 (am 22.10.) mit 1,72 Mio. Gesamtzuschauern gerade erst einen neuen Rekord. Die epische Drama-Serie feiert aber nicht nur Quotenerfolge, sie wurde auch bei zahlreichen Preisverleihungen bedacht: Bis jetzt erhielt "Outlander" unter anderem vier Golden-Globe-Nominierungen (u.a. Beste TV-Serie Drama), drei Emmy-Nominierungen und wurde außerdem mehrfach mit dem People’s Choice Awards prämiert - in diesem Jahr unter anderem in der Kategorie "Favorite TV Show". Die Dreharbeiten zur vierten Staffel der Ausnahmeserie haben bereits begonnen. Das erwartet die Zuschauer in der ersten neuen Folge ("Nach der Schlacht") der dritten Staffel "Outlander" Die Schlacht von Culloden hat viele Opfer gefordert, vor allem auf Seiten der geschlagenen Highlander. Wie durch ein Wunder hat Jamie schwerverletzt den blutigen Kampf überlebt. Doch selbst die Verwundeten werden nun nach und nach von den unversöhnlichen Engländern exekutiert. Als Jamies einzige Überlebenschance erweist sich schließlich eine Begegnung aus seiner Vergangenheit…

Derweil fällt es der schwangeren Claire im Jahre 1948 schwer, sich in ihrer neuen Heimat Boston einzuleben. Der Glaube, dass Jamie, die Liebe ihres Lebens und Vater ihres ungeborenen Kindes, die Schlacht von Culloden im Jahr 1746 nicht überlebt hat, belastet sie sehr. Darunter leidet auch die Beziehung zu ihrem ersten Ehemann Frank. Nachdem sie sich zwei Jahre nicht gesehen haben, verweigert ihm Claire jegliche Art der Zärtlichkeit. Und dann kündigt sich auch noch die Geburt ihrer kleinen Tochter an…

Die preisgekrönte Highland-Saga "Outlander" geht am 8. November 2017 um 20:15 Uhr in Doppelfolgen als Free-TV-Premiere bei VOX in die dritte Staffel.
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Was ein hohes C ist, bestimme ich.”

Placido Domingo, mexikan. Tenor span. Herkunft, geb. 1941

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign