Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Schlagzeilen arrow Buchtipp arrow Gut vorbereitet in den Urlaub...
Gut vorbereitet in den Urlaub PDF Drucken E-Mail
Montag, 21 August 2017
ISBN 9783770173983 /Verlag DuMont
ISBN 9783770173983 /Verlag DuMont
Hätte ich gar nicht geglaubt, dass ein Reiseführer über Grönland so ein dickes Büchlein sein kann. Wird zunächst von Eis und Schnee ausgegangen überkommt der Gedanke, was es denn darüber eigentlich so viel zu schreiben gibt. Doch wer sich schon mal ein wenig mit dem großen weißen Fleck auf dem Globus befasst hat, der weiß das Grönland viel mehr zu bieten hat als nur Eis, Schnee, Gletscher und Eisberge.

Auf insgesamt 292 Seiten, ja Sie lesen richtig, stellt Autorin Sabine Barth Grönland als Reiseziel mit seinen Facetten und interessanten Orten vor. Das Buch ist in folgende Rubriken unterteilt: Reiseinfos, Adressen, Website / Panorama- Daten, Essays, Hintergründe / Unterwegs in Grönland / Auf Entdeckungstour / Karten & Pläne.

Zunächst wir in dem Taschenbuch die Hauptstadt vorgestellt, obwohl diese meist bei einer Kreuzfahrt erst nach ein paar Tagen erreicht wird. Die Autorin erklärt die Geschichte der kleinen Siedlungen macht Vorschläge für Rundgänge und gibt ihren persönlichen Tipp preis. Internetadressen, Telefonnummern, Eintrittsgelder an alles ist gedacht worden. Sowie Tipps für Übernachtungsmöglichkeiten, wo gut gespeist werden kann und wo es Souvenir zu kaufen gibt. Diese sind oft rar gesät und man sollte bei Bedarf am besten gleich kaufen (eigene Erfahrung).

Ein guter Begleiter auf Reisen: DuMont Grönland Reiseführer. Einiges gilt es auch noch selbst zu entdecken, so gab es zum Beispiel in Qaqortoq die Steinzeichnungen im Hafen. Diesen Hinweis hatte ich im Buch vermisst.

Auf den letzten Seiten befindet sich noch ein besonderes Feature. Eine kleine Sprachexkursion in die Welt der Kalaallisut Sprache und dem auch gebräuchlichen Dänisch. Es kommt bei Einheimischen immer gut an, ein paar Wörter in der Landessprache zu wissen.

Mit einem Reiseführer kann im Vorfeld ist eine Einstimmung auf eine Reise gegeben. Persönlich interessantes kann herausgefischt werden und die Zeit vor Ort somit besser genutzt werden. Vor Ort wird es nicht allzu stressig, da nun der Urlaubsgast eine gewisse Vorstellung vom Ort hat. Kartenmaterial gehört immer dazu.

Ein Reiseführer gehört auch mit auf die Reise und auf den Tagesausflug in den Rucksack. Esl entstehen Fragen oder Planänderungen. Schnell kann nachblättert und neu informiert werden. Klassisch einfach in einem Buch statt mit neuen Medien.

Übrigens: Updates und aktuelle Extratipps der Autorin zum Buch erhältlich.

Autorin Sabine Barth:
"Mit meinem Buch lade ich Sie in die Zauberwelt Grönlands ein. Erleben Sie die Eiswelt und lernen Sie eine aufregende Kultur kennen. Hören Sie die heulenden Hunde, beobachten Sie Wale, spüren Sie die weiche Luft und lauschen Sie dem Klang der grönländischen Lieder. Ich freue micht, wenn Sie mir von Ihren Grönlanderlebnissen erzählen und wünsche Ihnen eine verzaubernde Zeit in Kalaallit Nunaat."

Foto: by IDa

< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“In der Fabrik stellen wir Kosmetika her. Über die Ladentheke verkaufen wir Hoffnung!”

Charles Revson, Alt-Präsident von Revon

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign