Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Schlagzeilen arrow Kreis Paderborn arrow SCP: Eine knifflige Aufgabe im...
SCP: Eine knifflige Aufgabe im zweiten Heimspiel PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 03 August 2017 | Autor: scp

Eine knifflige Aufgabe im zweiten Heimspiel gegen SG Sonnenhof Großaspach

Aus dem Vollen schöpfen kann Chef-Trainer Steffen Baumgart vor dem zweiten Heimspiel der Saison 2017/2018. Gegen die SG Sonnenhof Großaspach (Samstag, 5. August, 14.00 Uhr, Benteler-Arena) ist nur Linksfuß Thomas Bertels angeschlagen. Nach seiner guten Leistung in Lotte wird Sebastian Schonlau wieder in der Innenverteidigung zum Zuge kommen.

"Wir sind gut in die Saison reingekommen", befand Baumgart im Rahmen der Pressekonferenz zur Vorschau auf das vierte Spiel der jungen Meisterschaftsrunde. Am Samstag erwartet die SCP-Kicker aber eine "knifflige Aufgabe, weil Großaspach auf die Fehler des Gegners lauert". Speziell in der Defensive wollen die Paderborner den nächsten Schritt machen. Gegen die SG erwartet der Coach eine Partie, die erst in der Schlussphase entschieden wird.

Innerhalb seines Kaders sieht Baumgart zurzeit einen großen Konkurrenzkampf: "Niemand sollte sich sicher sein, alle drängen auf einen Platz in der Startformation". Gleichzeitig macht der Chef-Trainer mit Blick auf die lange Saison mit 38 Meisterschaftsspielen deutlich: "Wir werden jeden Spieler brauchen". Im zweiten Heimspiel sollen die SCP-Kicker den Gegner unter Druck setzen, ohne die Defensivarbeit zu vernachlässigen.

Gegen die SG Sonnenhof Großaspach erwartet der Verein 6.500 Zuschauer in der Benteler-Arena. Die Besucher sollten den Vorverkauf inklusive Print-at-home nutzen oder rechtzeitig anreisen, um lange Schlangen an den Kassen zu vermeiden. Außerdem bietet sich die finanziell besonders attraktive Dauerkarte mit entsprechender Rabattierung an.

weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Das, was jemand von sich selbst denkt, bestimmt sein Schicksal.”

Mark Twain, US-amerik. Schriftsteller, 1835-1910

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign