Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Freizeit arrow Schamanismus live erleben!...
Schamanismus live erleben! PDF Drucken E-Mail
Samstag, 13 Mai 2017

Falke, Rabe, Wolf, Bär und andere ‒ Tiere als persönliche Helfer

Schamanismus - der Zugang zu Kräften und Wesenheiten der Natur - findet in Zeiten von Internet und Globalisierung immer mehr Anhänger. Doch was steckt dahinter? Und wie wirken diese Kräfte auf einen selbst? Wer sich schon immer einmal näher mit dem spirituellen Erfahrungsschatz unser Ahnen auseinandersetzen wollte, bekommt nun in einem speziellen Seminar zum Thema Natur-Schamanismus die einmalige Gelegenheit.

Lübbecke. Unter dem Motto "Natur-Schamanismus erleben" bietet Evi Huber, keltische Schamanin, gemeinsam mit Organisatorin Elli Kövari, am 25. Mai und am 10./11. Juni 2017 zwei Seminare in Lübbecke-Stockhausen an. Die Seminare richten sich an alle, die den Natur-Schamanismus kennenlernen bzw. erstes Wissen darüber erwerben möchten. Teilnehmer dürfen sich auf besonders nachhaltige Erfahrungen bei der Reise zu sich selbst freuen.

Die Ursprünge der in dem Ein- bzw. Zweitages-Seminar vermittelten, schamanischen Techniken führen zu den keltischen Wurzeln, zum nordischen Schamanismus und zu den europäischen Megalith-Kulturen. Ziel des Seminars ist die keltisch-schamanische Energie- und Ritualarbeit mit den vier Elementen: Erde, Wasser, Feuer und Luft. Anhand von praktischen Übungen lernen die Teilnehmer die Arbeit mit Krafttieren und Pflanzenwesen sowie die schamanische Trancetechnik (Trommelreise) kennen. Zudem erhalten sie erste Informationen über die Anwendungen und Wirkungen einheimischer Räucherstoffe. Durch Trommeln, Reisen und Meditieren lassen sie sich auf die sogenannten Reisen in die Anderswelt ein, um ihr persönliches Krafttier zu finden. Mit dessen Hilfe besuchen sie wiederum verschiedene Orte der Anderswelt, wo sie Kraft tanken und Antworten auf Fragen erhalten.

Das Zweitages-Seminar gibt einen tieferen Einblick in das Thema Schamanismus. Hier kommunizieren die Teilnehmer intensiv mit andersweltlichen Wesen wie dem inneren Lehrer, der Heilerin und vielen mehr, die ihnen Unterstützung und Rat für ihren Alltag schenken. Evi Huber zeigt zudem einige praktische Übungen in Bezug auf Reinigung, Schutz und Erdung. Bei einer spannenden Medizinwanderung werden die magischen Kräfte einheimischer Bäume und Kräuter besprochen.

Termine + Kosten
25.05.2017 Kennenlern-Seminar: Natur-Schamanismus (Anmeldung bis 19. Mai)
Uhrzeit: 10:00 - 17:30 Uhr
Ort: Begegnungsstätte Stockhausen, Blasheimer Straße 24, 32312 Lübbecke-Stockhausen
Kosten: 160,00 € inkl. Seminarunterlagen, Material, Pausensnacks, Getränke

10./11.06.2017 Basis-Seminar: Natur-Schamanismus
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr und 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Begegnungsstätte Stockhausen, Blasheimer Straße 24, 32312 Lübbecke-Stockhausen
Kosten: 260,00 € inkl. Seminarunterlagen, Material, Pausensnack, Getränke

Einzeltermine für schamanische Sitzungen sind nach Absprache ebenfalls möglich. Interessenten werden gebeten sich per Mail an info@yonascha.de bis zum 19.05.2017 anzumelden.
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.”

François Truffaut, frz. Filmregisseur, 1932-1984

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign