Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Gesundheit arrow Vortrag "Trauma und Traumafolg...
Aktuelle Meldungen
Vortrag "Trauma und Traumafolgestörungen" PDF Drucken E-Mail
Freitag, 28 April 2017 | Autor: Knappschafts-Klinik Bad Driburg
Traumatische Erlebnisse treffen viele Menschen irgendwann einmal und können das Leben stark erschüttern und zu belastenden Problemen führen.

Daher ist es wichtig, zu erkennen, dass es sich um eine völlig verständliche Reaktion auf ein extremes Erlebnis handelt.

Termin: 04.05.2017 (Do.), 18:30 - ca. 20:00 Uhr
Der Vortrag findet statt im Veranstaltungsraum
in der Knappschafts-Klinik, Georg-Nave-Str. 28, 33014 Bad Driburg
und ist entgeltfrei.


Zum Glück erholen sich die meisten Menschen nach einem Trauma auch ganz ohne Hilfe von außen. Wenn jedoch die Symptome einer Traumafolgestörung länger anhalten, gibt es wirksame Behandlungsmöglichkeiten beim Therapeuten.

Die Psychologinnen der Knappschafts-Klinik Bad Driburg bieten zu diesem Thema am Donnerstag den 4. Mai um 18:30 Uhr einen Vortrag für alle Interessierten an. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Besser beneidet als bedauert!”

Herodot, griech. Geschichtsschreiber, 485-425 v. Chr.

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign