Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Kreis Paderborn arrow BBH bereitet die Betriebsaufna...
BBH bereitet die Betriebsaufnahme des neuen Busverkehres für Büren vor PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 26 April 2017 | Autor: S. Richter

Alpakatastisches Marketing der BBH soll Fahrgäste auf das neue Buskonzept ab 16. Juli aufmerksam machen!

Image Büren. Es ist wollig, es ist niedlich, es hat sehr große Augen, aber es ist kein neumodisches "Glubschi": Das Maskottchen für den neuen Busverkehr in Büren und Salzkotten ist ein Alpaka und schaut zurzeit von rund 35 A1-Werberahmen in der Stadt Büren. Bereits Anfang April hat die Marketingkampagne der BBH BahnBus Hochstift GmbH (DB Ostwestfalen-Lippe-Bus) zur Bekanntmachung des neuen Linienkonzeptes für die Städte Büren und Salzkotten begonnen.

Unter dem Motto "Einfach Alpakatastisch unterwegs in Büren!" gibt es im Internet auf der Seite www.stadtbus-büren.de weitere Informationen wie zum Beispiel bereits den Liniennetzplan und ab Mitte Mai dann die ersten Fahrpläne.

Das neue Stadtbuskonzept für Büren mit verbesserter Anbindung durch zwei Schnellbusse an das Oberzentrum Paderborn ist Herzstück des künftigen Busverkehres in der Region. Ab Mitte Juli wird den Bürener Fahrgästen mit den beiden Schnellbuslinien S60 und S61 ein durchgängiges halbstündliches Angebot bis in die Innenstadt Paderborns geboten.

Das neue, komfortable Stadtbusnetz mit fünf Stadtbuslinien sorgt dafür, dass auch innerhalb von Büren alle Stadtbereiche gut erschlossen werden. Neu wird auch die umstiegsfreie Anbindung des Ortsteils Wewelsburg an die Kernstadt Büren sein. Die Stadtbuslinien werden an der Haltestelle "Alte Post" kontinuierlichen Anschluss auf eine der beiden Schnellbuslinien haben. Samstags und sonntags ergänzen sich die Schnellbuslinien zum Stundentakt. Damit verdoppelt sich das Fahrtenangebot für die Stadt Büren und die Ortschaften Brenken, Ahden, Wewelsburg und Niederntudorf nach Paderborn. Die beiden Ortsteile Wewelsburg und Niederntudorf, die von der Linie S61 bedient werden, erhalten mit einer weiteren Linie einen zusätzlichen stündlichen Zubringerverkehr von und nach Oberntudorf, so dass in dieser Kombination ebenfalls ein halbstündliches Angebot von und nach Paderborn besteht.

Im Linienbündel 12 Büren/Salzkotten setzt die BBH insgesamt 21 neue, moderne und barrierefreie Busse ein, darunter fünf Kleinbusse für die Stadtbuslinien. "Wir möchten unseren Fahrgästen nicht nur ein echtes Stadtbussystem bieten, sondern auch zeigen, dass Busfahren bequem und einfach ist", so Michael Pölz, Marktbereichsleiter DB Ostwestfalen-Lippe-Bus.

Am 28. Mai wird die BBH mit einem Infostand auf der Veranstaltung "Büren on Wheels" vertreten sein. Dort können sich Interessierte über das künftige Buskon-zept für Büren persönlich informieren.

< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Das Leben ist die Suche des Nichts nach dem Etwas.”

Christian Morgenstern, * 06.05.1871 † 31.03.1914

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign