Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Schlagzeilen arrow Kultur / Kunst arrow Die Kelly Family ist zurück...
Die Kelly Family ist zurück PDF Drucken E-Mail
Montag, 20 März 2017
The Kelly Family • 16. Februar (Freitag) 2018 • Beginn 19.00 Uhr

Das Comeback des Jahres - Berühmteste Großfamilie der 90er-Jahre ist wieder zurück

Zweiter Stadionauftritt in HalleWestfalen

HalleWestfalen. Für viele Fans dürfte es die Erfüllung eines großen Wunsches sein: Die Kelly Family kehrt zurück. Die berühmteste Großfamilie der 1990er-Jahre hat für das kommende Jahr eine Comeback-Tournee in mehr als zwanzig Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz angekündigt - der erste gemeinsamer Auftritt der Kultband auf einer großen Arena-Tour seit 1999. Der Auftakt ist am 25. Januar 2018 in Riesa und rund drei Wochen später gastieren die irischen Musiker in HalleWestfalen. Am 16. Februar (Freitag) 2018, ab 19.00 Uhr, präsentieren sich >The Kelly Family< auf ihrer >We Got Love<-Tour mit allen ihren Hits und neuen Stücken auch im GERRY WEBER STADION.

"Wir freuen uns sehr, die neu arrangierten Songs bei den Shows nun auch live spielen zu können", sagt die Kelly Family. "Unsere Tour wird voll von Gänsehautmomenten sein und einer authentischen Power, die uns ausmacht: das Gefühl von Zusammenhalt und Hoffnung." Seit Jahrzehnten halten die Anhänger der Kelly Familie die Treue, die mit über zwanzig Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Gold- und Platinawards, über fünfzig Auszeichnungen, wie ECHO, Bambi, Goldene Kamera oder Goldene Europa und Live-Rekorden in ganz Europa, Amerika und Asien, zu den erfolgreichsten irischen Bands aller Zeiten gehören. Als Angelo Kelly in einer Fernsehsendung im November 2016 verkündete, dass The Kelly Family zurückkommt, waren ihre drei Konzerttermine in der Dortmunder Westfalenhalle für Mai 2017 binnen kürzester Zeit ausverkauft.

So auch bei ihrem >Open Air Concert< am 22. August 1998 im GERRY WEBER STADION vor über 9.000 begeisterten Zuschauern. "Bereits eine Woche vor diesem Live-Konzert reisten zahlreiche Fans an", erinnert sich Frank Heinkel (Projektleiter GERRY WEBER WORLD), "und schlugen ihre Zelte vor dem Stadion auf, um möglichst die Plätze in der ostwestfälischen Eventarena zu bekommen." Und wenngleich ihre letzte Arenatour fast zwanzig Jahre zurückliegt, so waren die Kellys nie so ganz weg von der Showbühne. Am 09. Dezember 2007 spielte die irische Band ein Adventskonzert vor über 920 Zuschauern im GERRY WEBER EVENT CENTER und vier Jahre später (17. Dezember 2011) spielten an gleicher Stelle Paddy, Joey, Paul und Patricia Kelly im Rahmen der >Stille Nacht<-Tournee vor 1.500 Besuchern.

Dennoch haben sich die Eindrücke ihrer letzten großen Stadiontournee in den Köpfen der Kelly Family manifestiert. Ein Liebesbeweis, der die Kellys nach fast zwei Jahrzehnten immer noch überwältigt und zum Nachdenken brachte. Sie entschlossen sich, gemeinsam ins Studio zu gehen und ihr neues Album >We Got Love< aufzunehmen. Der aktuelle Longplayer mit Neuaufnahmen der größten Hits und einigen neuen Songs ist auch das, was die Zuschauer bei den Live-Konzerten erwarten dürfen. Es wird eine musikalische Reise, die die Besucher durch vierzig Jahre Bandgeschichte begleiten und verzaubern wird. Die Konzerte von The Kelly Family waren legendär und nach monatelanger Wartezeit ist für die Fans in ganz Europa ihr konzertanter Traum Wirklichkeit geworden. Es wird ein besonderes Erlebnis, das sehr emotional sein wird und ihre Fans werden die Kelly Family feiern wie eh und je…

Eintrittskarten sind zum Preis ab 37,50 Euro unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter www.gerryweber-world.de sowie bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER Ticket-Center ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Technik ist die Anstrengung, Anstrengungen zu ersparen.”

Baltasar Gracián y Morales, * 08.01.1601 † 06.12.1658

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign