Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Auto & Verkehr arrow Probefahrten von Laienfahrern ...
Probefahrten von Laienfahrern im autonomen Modus PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 01 März 2017 | Autor: S. Lützenkirchen

Groupe PSA erhält Genehmigung für Probefahrten von Laienfahrern im autonomen Modus

Als erster Autobauer überhaupt erhält die Groupe PSA die Genehmigung für Frankreich, Probefahrten im autonomen Modus mit Laienfahrern durchzuführen. Ab März 2017 beginnen die Probefahrten mit Kunden am Steuer der autonom fahrenden Fahrzeuge des Konzerns.

Die neue Entwicklung ist ein wichtiger Schritt in Richtung der Entwicklung autonomer Fahrzeugtechnologie bei der Groupe PSA.

Die Demostrationsfahrzeuge mit Laienfahrern dürfen auf den rund 2.000 Kilometern französischer Schnellstraßen fahren.

Seit Juli 2015 wurden Prototypen der Groupe PSA von Profi-Fahrern gesteuert und haben inzwischen bereits 120.000 Kilometer auf europäischen Schnellstraßen zurückgelegt.

Ab 2020 werden einige der Fahrzeuge des Konzerns über autonome Fahreigenschaften verfügen, mit denen der Fahrer dem Fahrzeug vollständig die Steuerung überlassen kann.
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Wie er es an der Börse wohl zu einem kleinen Vermögen bringen kann, wollte ein junger Mann einmal von dem amerikanischen Präsidenten-Berater Bernard Baruch wissen. Baruch, mit geschickten Aktien-Spekulationen geradezu legendär reich geworden, entgegnete kurz und trocken: „Indem Sie mit einem großen Vermögen anfangen!“”

Der Reden-Berater, Rentrop-Verlag, Bonn

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign