Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Senioren arrow Tagesseminar zur Förderung von...
Tagesseminar zur Förderung von Menschen mit Demenz PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 02 März 2017 | Autor: Manuela Beckheier
Soest. Die eigene Biographie und die eigene Persönlichkeit führen dazu, dass jeder Mensch sich unterschiedlichen Beschäftigungen zuwendet. Auf der Grundlage der biographischen Entwicklungen jedes Menschen will eine Tagesveranstaltung der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. Möglichkeiten vorstellen und erarbeiten, den Menschen mit Demenz den Tag strukturieren zu helfen.

Unter dem Titel "Tagesstrukturierende Angebote für Menschen mit Demenz" bieten die Bildungsreferentin Birgit Dittrich-Kostädt und die Gedächtnistrainerin Marlies Horst-Marx am Mittwoch, 15. März 2017 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr pflegenden Angehörigen, Pflege- und Assistenzkräften sowie interessierten Menschen verschiedene Übungen an. Diese sind geeignet, um die kognitiven und sinnlichen Ressourcen von Menschen mit Demenz zu erhalten bzw. zu fördern. Die Tagung findet in der Tagungsstätte Soest statt und kostet ca. 35,00 Euro.

Information und Anmeldung bei: Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V., Postfach 13 61, 59473 Soest, Telefon: 02921 371-204, e-Mail: wieneke@frauenhilfe-westfalen.de, www.frauenhilfe-bildung.de
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Die Lehre von der Gleichheit ist das Ende der Gerechtigkeit.”

Friedrich Nietzsche, dt. Philosoph und Dichter, 1844-1900

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign