Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Freizeit arrow Die Facetten des Lebens spiele...
Die Facetten des Lebens spielerisch erleben PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 23 Februar 2017
Image Heute stellen wir einen Klassiker vor. Einige werden das Spiel noch aus ihren Jugendtagen kennen. Auch in der Neuauflage ist der Mittelpunkt des Spiels das Punkterad. Mittels des Rads müssen die Spieler Zahlen drehen, mit denen sie dann mit einem kleinem Auto (Spielfigur) auf der Spur des Lebens vorwärts kommen.

Das Brettspiel für die ganze Familie stellt die elementaren Dinge im Leben dar. Möglichst viel Geld verdienen und den Lebenslauf gestalten. Auf spielerische Weise werden Lebenswerte vermittelt. Gleich zu Anfang stehen die Spieler vor ihrer ersten großen Entscheidung. Einen Beruf erlernen oder erstmal zur Uni und einen Kredit aufnehmen für die Studiengebühren?

Image Alles ist möglich im "Spiel des Lebens" von Hasbro. Fast so wie im realen Leben. Lottomillionär oder die große Pleite. Häuser kaufen oder Kinder finanzieren.

Das Spielebrett ist mit Bergen und Häusern interessant gestaltet. Das Glücksrad bleibt aber der Mittelpunkt. Die Weggabelungen lassen neue Entscheidungen im Lebensweg zu und geben dem Spiel Abwechslung. Für Kinder ab 8 Jahren mit bis zu 6 Spielern kann "Spiel des Lebens" gespielt werden. Für die jüngeren Spieler ist es wahrscheinlich interessanter sich eventuelle Lebenswege vorzustellen. Die Älteren werden eher denken, dass nicht alles das Glücksrad im Leben bestimmt. Ein nettes Spiel über die Facetten des Lebens.

Image Wie immer:

Abgerechnet wird zum Schluss Ist die Rente erreicht wird der Sieger ermittelt. Wer hat das meiste Geld für die Rente zusammengespart? Selbst an dem Punkt kann der Spieler noch entscheiden, risikolos ins Seniorenheim oder mit Risiko in die Millionärsvilla ziehen.

Fotos: by IDa
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Im Wald mir boten sich zwei Wege dar und ich ging den der weniger betreten war und das veränderte mein Leben.”

Robert Lee Frost, US-amerikanischer Landwirt, Lehrer, Lyriker und Dramatiker

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign