Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Kids arrow Energy Camp 2017 von Westfalen...
Energy Camp 2017 von Westfalen Weser Energie PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 15 Dezember 2016 | Autor: Edgar Schroeren

Zweitägige Energie-Werkstatt zwischen Erfinderworkshop und Schülerlabor der Uni

Anmeldungen laufen

Vormittags Erfinderworkshop, nachmittags Elektroautos im Fahrzeugpool von Westfalen Weser Netz in Augenschein nehmen: Das sind nur zwei Programmpunkte des Energy Camp 2017 im kommenden Februar. Die Themen sind breit gefächert bei der zweitägigen Energiewerkstatt für Schülerinnen und Schüler zwischen 16 und 18 Jahren.

"Das Energy Camp ist gedacht für Jugendliche, die aufgeschlossen für Technik- und Energiefragen sind", sagt Anne Stracke-Hoberg von der Schul- und Jugendkommunikation bei Westfalen Weser Energie. Sie ist verantwortlich für die Durchführung des zweitägigen Workshops, an dem 24 naturwissenschaftlich und technisch interessierte Oberstufenschülerinnen und - schüler teilnehmen können.

Die entsprechenden Einladungen wurden an 55 Gymnasien und Gesamtschulen im Netzgebiet in Ostwestfalen-Lippe/Weserbergland verschickt.

Es ist also Schnelligkeit bei der Anmeldung angesagt. Das Programm beginnt am Mittwoch, 01.02.2017, in Paderborn und führt über Kirchlengern (Biogasanlage Energieservice Westfalen Weser und technische Ausbildungswerkstatt) wieder nach Paderborn (u. a. Schülerlabor, Smarthome). Schwerpunkte des Programms sind die zukünftigen intelligenten Netze und die Erneuerbaren Energien. "Aber nicht das theoretische Lernen steht im Vordergrund. Anhand von Experimenten und Workshops können die Jugendlichen auch ganz praktische Erfahrungen machen", erläutert Stracke-Hoberg. Vorträge, Besichtigungen und Diskussionsrunden ergänzen das Programm.

Die rein kommunale Unternehmensgruppe Westfalen Weser Energie möchte mit dem Energy Camp junge Menschen für die komplexe Materie der Energieversorgung begeistern und gewinnen. "Um die gewaltigen Herausforderungen in Gegenwart und Zukunft gerade auf dem Feld der Energie meistern zu können, brauchen wir motivierte und mutige junge Menschen. Im Energy Camp können sie schon die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis kennenlernen", ist sich Organisatorin Anne Stracke-Hoberg sicher. Durchgeführt wird das Energy Camp in Zusammenarbeit mit Energie Impuls OWL.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter: https://ww-energie.com/energy-camp-2017.
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Viele verlieren doch den Verstand nur nicht, weil sie keinen haben.”

Baltasar Gracián y Morales, * 08.01.1601 † 06.12.1658

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign