Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Schlagzeilen arrow Forschung / Wissenschaft arrow Biotechnologie in Forschung un...
Biotechnologie in Forschung und Industrie PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 22 September 2016 | Autor: unibi

Internationale Fachleute treffen sich zur CeBiTec-Konferenz in Bielefeld

Bakterien helfen in der Biotechnologie dabei, eine Vielzahl unterschiedlicher Stoffe her-zustellen, von Aminosäuren bis hin zu Duft- und Aromastoffen. Neue Techniken ermögli-chen, diese Bioprozesse immer effektiver zu gestalten und Produkte zu gewinnen, die bislang schwierig zu synthetisieren waren. Auf der 6. Internationalen CeBiTec Research Conference geben Fachleute aus Europa, Asien und Kanada Einblicke in die neusten Me-thoden und stellen einen engen Bezug zwischen Forschung und industrieller Anwendung her. Die Tagung unter dem Titel "Advances in Industrial Biotechnology: New Techniques, Substrates and Products for Bioprocesses" findet vom 26. bis 28. September am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld statt.

Ein Fokus liegt in diesem Jahr auf den Mikroorganismen: Unter welchen Bedingungen setzen welche Bakterien nachwachsende Ausgangsstoffe um? Wie lassen sie sich genetisch so umpro-grammieren, dass sie die gewünschten Produkte effizient liefern? Besonderes Augenmerk richten die Forschenden dieses Mal auf die Produktklasse der Terpenoide, die auch in vielen Pflanzen vorkommen. Dabei handelt es sich unter anderem um Aromastoffe, die zum Beispiel in Lebensmitteln, Medikamenten und Kosmetikprodukten Verwendung finden.

Expertinnen und Experten werden ebenso wie der wissenschaftliche Nachwuchs auf der Ta-gung ihre Arbeit präsentieren und über aktuelle Entwicklungen der industriellen Biotechnolo-gie diskutieren. Unter den Referentinnen und Referenten sind neben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auch Vertreter großer Unternehmen aus der Branche. Erwartet werden rund 90 Teilnehmende. "Der Austausch treibt die wissenschaftliche Exzellenz in diesem For-schungsfeld voran und fördert den Transfer in die Praxis", so Volker Wendisch, Professor für Genetik der Prokaryoten an der Fakultät für Biologie und Vorstandsmitglied im CeBiTec, der die Tagung organisiert.

Die Tagungssprache ist Englisch.

Weitere Informationen im Internet: http://www.cebitec.uni-bielefeld.de/6ICRC
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Hüte dich vor den Lehren jener Spekulanten, deren Überlegungen nicht von der Erfahrung bestätigt sind.”

Leonardo da Vinci, italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Kunsttheoretiker, Naturforscher und Ingenieur, 1452-1519

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign