Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Finanzen arrow Jörg Sollfelner wird Geschäfts...
Jörg Sollfelner wird Geschäftsführer der EnergieAllianz Austria PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 06 Oktober 2015 | Autor: Peter Koller
Bei der EAA-EnergieAllianz Austria GmbH, Österreichs größtem Energievertrieb für Strom und Erdgas, kommt es zu einer Änderung auf Geschäftsführerebene.

Mag. Jörg Sollfelner (41) ist per 1. Oktober in die Geschäftsführung der EAA eingetreten und damit Dipl. Ing. Werner Perz gefolgt, der nach zwölf Jahren an der Spitze der EAA per 30. September seinen Ruhestand angetreten hat.
Jörg Sollfelner wird gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern Mag. Christian Wojta, MBA und Mag. Markus Felder, MSc in Zukunft die Geschäfte der EAA führen.

Sollfelner ist gebürtiger Kärntner, verheiratet, Vater zweier Kinder und absolvierte ein Studium der Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien. Der ausgewie-sene Energieexperte war seit 2003 in verschiedenen Positionen bei der EVN AG tätig. 2006 übernahm Sollfelner die kaufmännische Führung der Beteiligungen der EVN in Bulgarien sowie die Projektleitung bei verschiedenen Umstrukturierungsmaßnahmen. Als CEO und Country Manager war Sollfelner fünf Jahre lang für die gesamte EVN Bulgaria Gruppe verantwortlich. Zuletzt war er als Prokurist bei der EVN Energievertrieb GmbH&Co KG maßgeblich an der Projektkoordination bei der Fusion von EnergieAllianz Austria und e&t beteiligt.

Bei der EAA zeichnet Sollfelner nun für die Bereiche Energiehandel, Energiewirt-schaftliche Dienste sowie IT verantwortlich. Die Bestellung zum Geschäftsführer bezeichnet er als große Auszeichnung: "Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, meine langjährigen Erfahrungen aus verschiedensten Bereichen in die erfolgreiche Weiterentwicklung der EAA einbringen zu können."

Die beiden Geschäftsführer Christian Wojta und Markus Felder begrüßen die Bestellung und sind überzeugt, mit Jörg Sollfelner als neuen Geschäftsführerkollegen die kontinuierliche Expansion der EAA erfolgreich weiterzuführen zu können.

Werner Perz hat als EAA Geschäftsführer in den vergangenen zwölf Jahren die erfolgreiche und kontinuierliche nationale und internationale Entwicklung der EAA mitbestimmt. Mag. Wojta streut ihm stellvertretend für die Geschäftsführung Rosen: "Wir bedanken uns bei unserem Kollegen Werner Perz für die gute Zusammenarbeit in all den vielen Jahren. Er hat sein Ressort mit vorbildhafter Verantwortung und großer Fachkenntnis geführt und damit mitgeholfen, unsere EAA zu dem zu machen, was sie heute ist - eines der führenden Energiehandelsunternehmen in Mitteleuropa."

Über EAA-ENERGIEALLIANZ Austria:
Die ab 1. Oktober aus der EnergieAllianz Austria GmbH und der e&t Energiehandelsges.m.b.H. ent-standene neue EAA-ENERGIEALLIANZ AUSTRIA ist die gemeinsame Energievertriebs- und handelsge-sellschaft von ENERGIE BURGENLAND AG, EVN AG und WIEN ENERGIE GMBH. Das Unternehmen mit seinem Stammsitz in Wien versorgt 3,2 Millionen Kunden in Mitteleuropa mit Strom und Gas und ist mit Vertriebsniederlassungen in Österreich und Deutschland - sowie darüber hinaus im Handel in Österreich, Deutschland, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Serbien, Mazedonien und Bulgarien vertreten.
< zurück   weiter >
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Wer zu spät an die Kosten denkt, ruiniert sein Unternehmen. Wer immer zu früh an die Kosten denkt, tötet die Kreativität.”

Philip Rosenthal, Aufsichtsratsvors. d. Rosenthal AG, *1916

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign