Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Kreis Paderborn
Städte: Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg, Büren, Delbrück, Lichtenau, Paderborn, Salzkotten
Gemeinden: Altenbeken, Borchen, Hövelhof
Franziskus - Kämpfer im Vatikan
Delbrück | Montag, 13 Februar 2017

Andreas Englisch: Franziskus - Kämpfer im Vatikan

Image Der durch seine journalistische Arbeit und zahlreiche Fernsehauftritte bekannte Vatikanexperte und Papstkennet Andreas Englisch kommt wegen der starken Nachfrage noch einmal nach Delbrück: am Sonntag, 14. Mai 2017, spricht er um 19 Uhr in der Stadthalle Delbrück über die Hintergründe zu seinen Büchern, insbesondere über sein neuestes Buch "Kämpfer im Vatikan" und über seine langjährigen Kontakte und Begegnungen mit den letzten Päpsten zu erzählen. Die Nachfrage nach Karten wird erfahrungsgemäß sehr stark sein.

Karten gibt es ab sofort in der Stadthalle Delbrück, Boker Straße 6, Tel. 05250 984141, und in allen bekannten Vorverkauhsstellen der Stadthalle Delbrück, außerdem unter www.stadthalle-delbrück.de.
weiter…
Uni Baskets Paderborn: Zweiter Heimsieg in Serie gelingt
Sport in Paderborn | Sonntag, 12 Februar 2017
Die Uni Baskets Paderborn haben am Samstag einen 82:72 (42:47)-Erfolg gegen die Dresden Titans gefeiert. Vor 1320 Zuschauern im Sportzentrum bot das Schlusslicht den Paderbornern lange einen großen Kampf, am Ende hatten die Naechster-Schützlinge aber die größeren Reserven und konnten die Partie drehen.
weiter…
Darf man eigentlich über den Tod lachen?
Paderborn Stadt | Dienstag, 07 Februar 2017

Ja klar, wenn er so lustig ist wie dieser!

Comedyact "Der Tod" kommt mit seinem neuen Live-Programm nach Paderborn

Mit seinem ersten Programm konnte "Der Tod" schon viele Sympathien gewinnen, auch wenn es sich komisch anhört. Obwohl, es hört sich nicht nur so an, es ist wirklich lustig wenn der Tod mit seiner schwarzen Kutte und Sense auf die Bühne tritt. Nun präsentiert er mit "Happy Endstation - ein Last-Minute-Reiseführer" sein Nachfolgeprogramm zu seinem mehrfach ausgezeichneten Soloprogramm "Mein Leben als Tod" erstmals in Paderborn. Am 10.02.2017 um 20.00 Uhr wird es düster und vor allem lustig, wenn Der Tod in der Kulturwerkstatt auftritt.
weiter…
Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017
Bad Lippspringe | Montag, 30 Januar 2017

Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 - Blumenpracht und Waldidylle

© istock.com/ooyoo
© istock.com/ooyoo

In diesem Jahr steht die Landesgartenschau unter dem wohlklingenden Motto "Blumenpracht und Waldidylle". Der Kurort Bad Lippspringe, nicht weit entfernt von Paderborn, lädt vom 12. April bis zum 15. Oktober ein zur ersten Gartenschau, die vor einer echten Waldkulisse stattfindet. Hier ein paar Infos zum Konzept und zu den geplanten April-Veranstaltungen der Landesgartenschau 2017.

weiter…
Büren setzt positive Entwicklung fort
Büren | Dienstag, 24 Januar 2017

Stadt bei jungen Familien zunehmend beliebt

Der Kreis Paderborn ist eine wachsende Region und bietet einer steigenden Zahl an Menschen, neben hervorragenden Arbeitsperspektiven, auch abwechslungsreichen Raum zum Leben und Wohnen. Vor allem junge Familien scheinen dabei den Standort Büren als attraktiven Lebensmittelpunkt für sich zu entdecken. Dies belegen Zahlen der Wirtschaftsförderung, die dafür eine Vielzahl von Daten, Studien und Zahlen ausgewertet hat.
weiter…
Squash Bundesliga Gruppe Nord - II Herren
Sport in Paderborn | Montag, 23 Januar 2017
Paderborn. Für die zweiten Herren Mannschaft des Paderborner Squash Club steht am kommenden Samstag auf dem Centercourt des Ahorn-Squash im Paderborner Ahorn-Sportpark bereits das vorletzte Heimspiel in der aktuellen Saison an. Der Tabellen siebte trifft auf den Tabellen vierten Cadillac Eschweiler, der bislang eine gute Saison gespielt hat und aus dem ST. Brüggen hervorgegangen ist. Eine harte Aufgabe für das Team um Mannschaftsführer Dr. Friedrich Scheel, die mit einer konzentrierten Leistung zu mindestens einen Punktgewinn anstreben.
weiter…
Briten in Westfalen
Paderborn Stadt | Montag, 23 Januar 2017

NRW-Stiftung gibt 60.000 Euro für Ausstellung über "Briten in Westfalen"

Sie präsdentierten erste Exponate bei der Übergabe der Förderzusage. v.l.: Kulturamtsleiterin Dr.Bettina Blum, Eckhard Uhlenberg vom Votrstand der NRW-Stiftung, Dr. Andreas Neuwöhner und Ausstellungsgestalterin Renate Müller-Fromme.
Sie präsdentierten erste Exponate bei der Übergabe der Förderzusage. v.l.: Kulturamtsleiterin Dr.Bettina Blum, Eckhard Uhlenberg vom Votrstand der NRW-Stiftung, Dr. Andreas Neuwöhner und Ausstellungsgestalterin Renate Müller-Fromme.
Paderborn. Dieser Besuch aus Düsseldorf war gerne gesehen: In seiner Eigenschaft als Vorstandsmitglied der Nordrhein-Westfalen-Stiftung überreichte jetzt (23.01.) Landtagsvizepräsident Eckhard Uhlenberg die Zusage für einen Zuschuss in Höhe von 60.000 Euro an den Vorsitzenden des Paderborner Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Dr. Andreas Neuwöhner. Gemeinsam mit Projektleiterin Dr. Bettina Blum und Ausstellungsgestalterin Renate Müller-Fromme stellte er die Pläne vor, nach denen mit dem Geld der NRW-Stiftung die Ausstellung zum Thema ''Briten in Westfalen. Begegnungen - Beziehungen - Geschichte 1945-2020'' umgesetzt werden sollen. Das Ausstellungsprojekt wird in Kooperation mit der Stadt Paderborn und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe durchgeführt. Ein Ausstellungskatalog rundet das Projekt ab.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 64 - 70 von 1512
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Arbeit ist die unattraktivste Form des Gelderwerbs.”

Peter E. Schumacher, deutscher Aphorismensammler

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign