Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Leserbriefe
Öffentliche Entschuldigung Adressiert an Roman Herzog von Ulli Zauner
Freitag, 11 April 2008
Hoch verehrter und stets von mir bewunderter Herr Herzog,

Sie haben mich durchschaut! Ich bin ein Verbrecher, ein Krimineller und ein Plünderer! Ganz schlecht wurde mir, als ich von Ihnen die nackte Wahrheit ins Gesicht geschleudert bekam.

Allein der Gedanke, eines Tages Rentner zu sein und die Jüngeren auszuplündern, lässt mich vor mir selbst erbrechen. Voller Abscheu betrachte ich mein Gesicht im Spiegel, eine wirklich miese Visage zeigt sich mir, ein Plünderer eben, wie man ihn aus Berichten über kriminellen Abschaum bereits kennt.

Nun gut, ich habe immer brav in die Rentenversicherung einbezahlt; doch ist es sicherlich sehr vermessen von mir -beweist auch meinen niederen Charakter- nun auch noch auf Auszahlungen zu spekulieren, statt mit Begeisterung die nächsten Diätenerhöhungen unserer weisen Politiker zu beklatschen, deren bisheriges Einkommen wirklich bescheiden ist.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 > >>


Ergebnisse 21 - 21 von 21
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder man leistet wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zu der ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß!”

Danny Kaye, amerik. Schauspieler, 1913-1987

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign