Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Kreis Minden-Lübbecke
Städte: Bad Oeynhausen, Espelkamp, Lübbecke, Minden, Petershagen, Porta Westfalica, Preußisch Oldendorf, Rahden
Gemeinden: Hille, Hüllhorst, Stemwede
VMR und die Zukunft des ÖPNV Minden - Herford
Montag, 12 April 2010
Bad Oeynhausen. Die Branchenbetriebsgruppe " Öffentlicher Dienste" (BBG ÖD) der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD OWL (BBG ÖD) traf sich nunmehr zu ihrer 2 Sitzung.

Der Vorsitzende Bernd Fiedler freute sich besonders über die Gäste aus den Reihen der VMR und die Landtagskandidatin der SPD für den Wahlkreis 91 (Herford II) Angela Lück.

Auf der Tagesordnung standen die Themen " Zukunft des öffenlichen Personennahverkehrs " und damit verbunden, die ungewisse Zukunft der rund 150 Beschäftigten der VMR und eine Rückbetrachtung der angestoßenen Diskussion um den Fortbestand der Krankenhausküche in Bad Oeynhausen.
weiter…
VMR und die Zukunft des ÖPNV Minden - Herford
Samstag, 27 März 2010
Bad Oeynhausen. Die Branchenbetriebsgruppe " Öffentlicher Dienste" der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD OWL (BBG ÖD) lädt zu ihrer zweiten Sitzung am Dienstag , 30 März ein. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr, in den Räumen der EUWATEC in Bad Oeynhausen, Dr. Louis - Lehmann - Straße 5. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Probleme der VMR und damit verbunden, die Zukunft der 150 Beschäftigten. Eine Rückbetrachtung der angestoßenen Diskussion um den Fortbestand der Krankenhausküche in Bad Oeynhausen ist ebenfalls eines der Hauptthemen der Veranstaltung.
weiter…
Honky Tonk® Bad Salzuflen am 17 April 2010
Dienstag, 23 März 2010
Honky Tonk® Bad Salzuflen - Auf zum Kneipenmarathon am 17. 04.!
Bad Salzuflen. Exklusive Livemusik, die angesagtesten Locations und ausgelassen feiernde Menschentrauben gibt es nur beim Honky Tonk®. Am 17. April lässt sich das Musik- und Kneipenfestival in Bad Salzuflen nieder und hat Salsa, Pop, Rock, Folk und vieles mehr im Gepäck. Ab 20 Uhr startet das Honky Tonk® Fieber. Es darf wieder gehonkt, getonkt und bis in die frühen Morgenstunden getanzt werden.
weiter…
Im GOP flogen Schlüpfer auf die Bühne
Mittwoch, 17 März 2010
GOP Comedy Club vor ausverkauftem Haus
Magic Udo
Magic Udo
Bad Oeynhausen.
Die "Impromaschine" Sascha Korf machte beim GOP Comedy Club seinem Namen wieder einmal alle Ehre: Auf Zuruf ersann und spielte er Geschichten und wechselte dabei blitzschnell die Genres: was eben noch wie eine Komödie klang, mutierte zum Horror, wechselte zum Märchen, wurde zum Science Fiction und endete schließlich bei der Erotik.
Natürlich mussten auch wieder die Zuschauer in den ersten Reihen dran glauben, allen voran der "Tupperclub Löhne", auf den der Comedian zur allgemeinen Erheiterung stieß. Den munteren Damen steht nun eine Herausforderung bevor: beim nächsten GOP Comedy Club treten sie auf Geheiß des Moderators mit einer (ihnen selbst noch unbekannten) Nummer auf.
weiter…
Große Sorge um die 32 Arbeitsplätze
Dienstag, 16 März 2010
"Große Sorge um die 32 Arbeitsplätze der Beschäftigten in der Krankenhausküche Bad Oeynhausen"

Mit großer Sorge betrachtet die Branchenbetriebsgruppe "öffentliche Dienste Minden - Herford " der AfA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) die derzeitige Entwicklung und Rolle der Küche am Krankenhaus Bad Oeynhausen.

Minden - Herford. Nach Kenntnisstand der AfA Betriebsgruppe (BBG) gibt es unter den 32 betroffene KollegInnen auch befristet Mitarbeiterinnen, welche nur bis zum 30.06.2010 beschäftigt werden. Im Arbeitsvertrag wurde als Sachgrund "... mögliche Vergabe der Küche an externe Dienstleister ..." Dieser Befristungsgrund sorgt nicht nur die betroffenen Mitarbeiterinnen, auch alle anderen Kollegen und Kolleginnen sind sehr besorgt, wie sich ihre berufliche Zukunft gestaltet. Entgegen den Bestimmungen des Landespersonalvertretungsgesetzes hat die Personalvertretung hat bisher auch auf schriftliche Fragen keinerlei aussagekräftige Antworten erhalten!
weiter…
Gratulation an die Schülerinnen und Schüler der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule Minden!
Freitag, 12 März 2010
Die Kurt-Tucholsky-Gesamtschule in Minden ist Erster Bundessieger im Wettbewerb "Jugend denkt Zukunft" geworden

Sigrid Beer MdL (GRÜNE): "Ganz herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Gesamtschülerinnen und Gesamtschüler aus Minden!"

Der Preis wurde am 10. März in Berlin verliehen. Insgesamt 1800 Jugendliche nahmen an dem Wettbewerb teil und entwickelten mit ihren Patenunternehmen außergewöhnliche Produkt- und Dienstleistungsangebote für die Welt von morgen. Die Kurt-Tucholsky-Gesamtschule war mit einem Solar-Bobby-Car erfolgreich.
weiter…
Taschendiebe auch nach Weihnachten aller Ortens aktiv
Sonntag, 17 Januar 2010
In einem Bekleidungsgeschäft in der Bäckerstraße entwendeten Unbekannte einer jungen Frau während des Einkaufsbummels die Geldbörse aus der Umhängetasche. Nach Angaben der Geschädigten können u.U. zwei Frauen für die Tat in Betracht kommen, die sich in unmittelbarer Nähe der Geschädigten aufgehalten haben. Neben einem geringen Bargeldbetrag befanden sich Ausweise und Geldkarten in der Börse.

Die Polizei weist darauf hin, dass Taschendiebe auch nach Weihnachten aller Ortens aktiv sind.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>


Ergebnisse 36 - 42 von 50
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Die täglichen grenzüberschreitenden Geld-Bewegungen sind heute 25mal größer als die grenzüberschreitenden Güterbewegungen. Geld wird nicht mehr nur als Transaktions-Mittel benutzt zum Zwecke der Finanzierung, sondern Geld wird gehandelt wie eine Ware!”

Alfred Herrhausen, ehemaliger Vorstandssprecher der Deutschen Bank, 1930-1989

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign