Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Kreis Höxter
Städte: Bad Driburg, Beverungen, Borgentreich, Brakel, Höxter, Marienmünster, Nieheim, Steinheim, Warburg, Willebadessen
Hochgeistlicher Besuch im Wasserschloss St. Hubertus - Heerse
Montag, 31 August 2015
Abtprimas Dr. Notker Wolf OSB mit dem Ehepaar Schröder.
Abtprimas Dr. Notker Wolf OSB mit dem Ehepaar Schröder.
Generalkonsul Manfred O. Schröder und seine Frau Helga durften einen seit vielen Jahren mit ihnen verbundenen Freund empfangen. Er ist der höchste Würdenträger und Repräsentant seines Ordens - Abtprimas Dr. Notker Wolf OSB, der den Orden St. Benedikt mit über 800 Klöstern und 25.000 Mönchen und Nonnen weltweit vertritt.

Er befindet sich ständig auf Reisen und kam soeben von einem dreiwöchigen Aufenthalt in Indien, wo er zwei Nonnenklöster im bergigen und Dschungel bewaldeten Assam besuchte, nach Rom zurück.
weiter…
Gesundheitsabend zu Ursachen und Therapie des Schlaganfalls
Dienstag, 25 August 2015

Beim Schlaganfall zählt jede Minute

Höxter. Bei einem Schlaganfall, der dritthäufigsten Todesursache, setzen bestimmte Funktionen des Gehirns unvermittelt aus. Die Entstehung des Schlaganfalls, Untersuchungsverfahren und Therapiemöglichkeiten thematisierte ein Vortrag aus der Reihe Gesundheitsabende. Über 100 Interessierte waren der Einladung in das St. Ansgar Krankenhaus (Klinikum Weser-Egge) gefolgt. Veranstalter des Gesundheitsabends waren Chefarzt Norbert Pfundtner, Klinik für Akutgeriatrie des Klinikum Weser-Egge, Claudia Schüler, Gesamtleiterin der Caritas Pflegestationen, und die AOK.
weiter…
Orthopäden aus dem ganzen Bundesgebiet tagen in Bad Driburg
Dienstag, 14 Juli 2015

Experten diskutieren Behandlungsmethoden bei verletzten Händen und Füßen

Bad Driburg/ Brakel. Wer eine verletzte Hand oder einen nur mangelhaft funktionierenden Fuß hat, steht schnell vor großen Problemen: Eine Flasche aufdrehen, die Bluse zuknöpfen oder schmerzfrei, schnell und spontan einem Kleinkind hinterherrennen - das klappt dann nicht mehr.
Vor allem für Sportler können Verletzungen an Händen oder Füßen das Aus ihrer sportlichen Karriere bedeuten. Einem Profi-Sportler drohen Berufsunfähigkeit und Verdienstausfälle.
weiter…
Medizin-Studenten nehmen an Fachtagung teil
Montag, 29 Juni 2015
Bad Driburg/ Brakel. Eine Einladung zur 38. Brakeler Fortbildungstagung für Orthopädie - darüber freuten sich neun Studierende aus Hannover, Marburg und Aachen. Was die jungen Leute neben ihrem Studienfach außerdem gemeinsam haben: Sie kommen gebürtig aus dem Kreis Höxter. "Die Tagung und der Gutschein sind eine gute Möglichkeit für uns, auf die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge und ihre Ausbildungsmöglichkeiten für junge Ärzte aufmerksam zu machen", sagt Geschäftsführer Reinhard Spieß. Er freue sich, dass Prof. Rolf Haaker, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, die Studierenden zu seiner Tagung einlade.
weiter…
Wir für unsere Region
Samstag, 20 Juni 2015

KHWE stellte Berufschancen auf der Ausbildungsmesse in Beverungen vor

Beverungen. Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) war mit einem Stand auf der Ausbildungsmesse in der Stadthalle Beverungen am 17. Juni vertreten. Die Veranstaltung unter dem Motto "Wir für unsere Region" stellte die Ausbildungsmöglichkeiten in der Region vor.
weiter…
Studieren in Warburg - Infoveranstaltung für Eltern
Mittwoch, 20 Mai 2015

Studieren in Warburg - Infoveranstaltung für Eltern

"Mein Kind will studieren, was nun?" - unter diesem Motto lädt die Hochschule OWL Eltern an ihrem Studienort Warburg ein. Am Mittwoch, 27. Mai, können sich Interessierte unter anderem über den im vergangenen Wintersemester gestarteten Studiengang "Betriebswirtschaftslehre für kleinere und mittlere Unternehmen" informieren. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Studienzentrum am Prozessionsweg 1.
weiter…
Moderne Technik zur Wundbehandlung erzielt gute Behandlungserfolge
Dienstag, 19 Mai 2015

Neues Gerät reinigt Wunden per Ultraschall: Geschwüre und offene Stellen heilen

Image Höxter. Eine Patientin mit Durchblutungsstörungen im Unterschenkel litt länger als ein Jahr an einem nässenden und schmerzhaften Geschwür. Trotz intensiver Behandlung verheilte die Wunde nicht: Immer wieder bildete sich eine Schicht an der Hautoberfläche, in der sich Bakterien rasend schnell vermehrten und eine Heilung verhinderten.

Nach einer intensiven Behandlung in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie des Klinikum Weser-Egge, Standort St. Ansgar Krankenhaus in Höxter, sind jetzt erstmals Fortschritte bei der Behandlung der Patientin zu verzeichnen.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 29 - 35 von 129
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Alles, was wirklich nützt, ist für wenig Geld zu haben. Nur das Überflüssige – das kostet Geld!”

Axel Munthe, schwedischer Arzt, 1857-1949

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign