Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Kreis Lippe
Detmolder Zeitung
Städte:
Bad Salzuflen, Barntrup, Blomberg, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lage, Lemgo, Lügde, Oerlinghausen, Schieder-Schwalenberg,
Gemeinden: Augustdorf, Dörentrup, Extertal, Kalletal, Leopoldshöhe, Schlangen
Spieltag in der Jugendbildungsstätte Kupferberg in Detmold am 12. Oktober
Dienstag, 23 September 2008
Spielemesse, Spieleflohmarkt und mehr….
Zeit zum Spielen und in der großen Auswahl von Spielmöglichkeiten und Spielideen das Richtige finden. Dazu gibt die Jugendbildungsstätte in Detmold - Heidenoldendorf am Sonntag, den 12. Oktober Gelegenheit.

An diesem Tag, der von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr allen Besuchern bei freiem Eintritt offen steht, gibt es zwei Schwerpunkte:
weiter…
1000 Mini-Spielfelder für Deutschland und 1 für Detmold
Sonntag, 14 September 2008
 Detmold.  Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat im Jahr 2007 das Projekt "1.000 Mini-Spielfelder" ins Leben gerufen. Mit dieser Aktion bezuschusst der DFB den Bau dieser Spielfelder für Schulen und Vereine. In diesem deutschlandweiten, aber auch international bedeutsamen Großprojekt des DFB ist Polytan der Partner für die Planung und den Bau der 1.000 Mini-Spielfelder. In Detmold wurde Heute ein weiteres davon eröffnet.
weiter…
Die GRÜNEN im Regionalrat Detmold wollen mehr Informationen zu der Belastung durch Bleihaltige Farbe an Strommasten
Sonntag, 14 September 2008
 Dazu haben sie fünf Fragen mit der Bitte um mündliche und schriftliche Beantwortung in der Regionalrats-Sitzung am 15. September an die Bezirksregierung gestellt:

1. Wie viele Masten sind in OWL von welchen Stromversorgungsunternehmen betroffen?
2. In welchem Zeitraum wurde Bleihaltige Farbe verwendet? Welche Mengen wurden in OWL verstrichen?
3. Sind neben den in der Presse erwähnten zwölf Privatgrundstücken auch öffentliche Flächen bzw. Flächen, die sich im Eigentum des jeweiligen Energieversorgungsunternehmens befinden betroffen?
4. Wenn dies zutrifft, wie hoch sind die Flächen belastet und wie werden sie saniert?
5. Was hat die Bezirksregierung seit dem Jahr 2004, in dem die Belastungen zuerst bekannt geworden sind, unternommen, um die Öffentlichkeit zu informieren?
weiter…
"Berufe - live" in der IHK Lippe zu Detmold
Montag, 08 September 2008
  • "Berufe - live" in der IHK Lippe zu Detmold wieder erfolgreich - mehr als 7.500 Besucher informierten sich über die lippische Aus- und Weiterbildungslandschaft

  • Angehende Berufswähler erhielten interessanten Überblick und erlebten hautnah zahlreiche Ausbildungsgänge

Image "Die Aussteller und Besucher äußerten sich insgesamt sehr positiv und nutzten die vielen Informationsmöglichkeiten. Deshalb sind auch wir mit dem Verlauf der diesjährigen Messe: "Berufe-live" sehr zufrieden" so unisono das Messeresümee von IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens und Dr. Harald Hiltl, Leiter der Detmolder Arbeitsagentur.
weiter…
CSR - Die Geheimwaffe für bessere Marktanteile?
Mittwoch, 03 September 2008
Manager-/innen-Talk
 Detmold. Corporate Social Responsibility (CSR), zu Deutsch: die gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen, widerspricht der These, die einzige Verantwortung der Unternehmen liege in der Erzielung von Profiten. Die soziale Verantwortung von Unternehmen ist für Deutschland kein neues Thema. Wann aber handeln Unternehmen, ihre Vertreterinnen und Vertreter gesellschaftlich verantwortlich? Warum engagieren sie sich über den eigentlichen Unternehmenszweck hinaus für Sozial-, Kultur- oder Sportförderung?

Diese und andere Fragen im Spannungsfeld von Gewinnmaximierung und Gemeinwohl wollen engagierte Führungsdamen der Region am

Mittwoch, 10. September 2008, 18:30 Uhr, in der IHK Lippe zu Detmold erörtern.
weiter…
GRÜNE verlangen Informationen zur Senne
Donnerstag, 28 August 2008
 Detmold. Die GRÜNEN im Regionalrat Detmold verlangen von der Bezirksregierung einen Bericht zu den angekündigten Bauvorhaben der Briten in der Senne.

Helga Lange: "Wir erwarten genaue Auskunft darüber, in welchem Umfang bestehende Sand-Pisten ausgebaut und befestigt und die Zahl der Kampfdörfer erhöht werden sollen."
Weiter wollen die GRÜNEN wissen, welche Auswirkungen von den geplanten Bauvorhaben auf die Senne und die Menschen, die dort wohnen, ausgehen."
weiter…
Lippische Inudstrie bleibt auf Wachstumspfad
Donnerstag, 31 Juli 2008
Die lippische Industrie bleibt auf ihrem Wachstumspfad. Allerdings haben sich die Zuwachsraten verringert.

Die 124 lippische Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten erwirtschafteten in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 2 Mrd. Euro. "Das entspricht einem Wachstums von 3,2 % gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum", berichtet Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK)".
weiter…

<< < 41 42 43 > >>


Ergebnisse 281 - 287 von 299
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Die Hälfte der modernen Medikamente könnte man aus dem Fenster werfen, wenn man nicht Angst um die Vögel haben müßte.”

Martin Henry Fischer, US-amerik. Schriftsteller und Physiologe, 1879-1962

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign