Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Kirche & Religion
Christmette in Bergkirchen
Dienstag, 14 Dezember 2010
Image Bad Salzuflen. Am Samstag, 1. Weihnachtstag (25.12.2010) findet traditionell um 06.00 Uhr in der Früh die musikalische Christmette bei Kerzenschein statt. Vor 160 Jahren wurde in der Christmette die Kirche in Bergkirchen eingeweiht. Aus diesem Grund wird in diesem Jahr das Weihnachtsoratorium BWV 248 von Johann Sebastian Bach in Auszügen zu hören sein. Aufgeführt werden alle Chöre, Choräle und Basspartien der Kantaten 1-3 sowie Gloria und Dona nobis pacem aus der h-Moll Messe BWV 232 von Johann Sebastian Bach. Dabei sind die Besucher eingeladen die Choräle aus dem Weihnachtsoratorium mitzusingen.
weiter…
Sonderflug zur Kardinalsernennung vom Paderborn-Lippstadt Airport
Freitag, 19 November 2010
Image  Paderborn. Pünktlich um 08.05 Uhr startete die Sonderflugmaschine der Air Berlin mit rund 130 Passagieren vom Paderborn-Lippstadt Airport gen Rom. Die Sonderflugreise wurde organisiert, damit 130 Fluggäste beim öffentlichen Konsistorium in der Basilika St. Peter dabei sein können, wenn Papst Benedikt XVI. den früheren Paderborner Weihbischof Reinhard Marx zum Kardinal erhebt. Damit wird der ehemalige Erzbischof von München und Freising als derzeit jüngster Purpurträger in das Kardinalskollegium aufgenommen.
weiter…
Weihnachtskonzert des Gospelchores Stapelage
Dienstag, 16 November 2010
Image Bad Salzuflen. Am Vorabend zum 1. Advent, Samstag, 27. November findet um 19:30 Uhr in der Kirche zu Bergkirchen ein weihnachtliches Konzert des Gospelchores Stapelage statt.

Mit "Songs for Christmas" sollen die Konzertbesucher auf die anstehende Adventszeit eingestimmt werden. In diesem Jahr hat der beliebte Chor , der weit über die Region hinaus seine Bekanntheit schätzen darf, wieder ein internationales Weihnachtsprogramm aus bekannten und neuen Liedern zusammengestellt, die in der dargebotenen Art einzigartig sind.
weiter…
Gedankenaustausch über den Umgang mit Fällen des sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen
Freitag, 16 April 2010
Gemeinsame Erklärung des Bundesministeriums der Justiz und der Deutschen Bischofskonferenz anlässlich des Gesprächs am 15. April 2010

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, haben sich heute zu dem vereinbarten Gespräch im Bundesjustizministerium getroffen. Erzbischof Zollitsch wurde vom Beauftragten der Deutschen Bischofskonferenz für Missbrauchsfragen, Bischof Dr. Stephan Ackermann, sowie von dem Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz, P. Dr. Hans Langendörfer SJ, und dem Leiter des Katholischen Büros in Berlin, Prälat Dr. Karl Jüsten, begleitet. Auf Seiten des Bundesjustizministeriums nahmen zudem die Staatssekretärin Dr. Birgit Grundmann und der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Max Stadler teil. Die Beteiligten nutzten das Gespräch zu einem intensiven und konstruktiven Gedankenaustausch über den Umgang mit Fällen des sexuellen Missbrauchs an Kindern und Jugendlichen.
weiter…
Exkursion nach Paderborn
Donnerstag, 15 April 2010
Ungewöhnliche Einblicke in eine Glasmalerei

Dortmund. 16.04.2010. Die seltene Gelegenheit, eine Glasmalereiwerkstatt zu besichtigen, bietet das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. mit Sitz in Dortmund am Donnerstag, 6. Mai 2010, von 15 bis 19 Uhr in Paderborn an. "Ein Zauber aus Farbe und Licht" heißt der Titel der Exkursion, die in die Glasmalerei Peters in Paderborn führt.
weiter…
Gründung der Allianz für den freien Sonntag NRW am 03.03.2010 in Düsseldorf
Sonntag, 28 Februar 2010
Gemeinsam mit den anderen Trägerorganisatoren der Landesallianz fordert die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) einen konsequenten Schutz der arbeitsfreien Sonn- und Feiertage und eine Bekräftigung unserer Sonn- und Feiertagstagskultur.

Es geht darum, den Rhythmus zwischen Arbeit und Ruhe um der Menschen willen zu erhalten und den Menschen eindeutig in den Mittelpunkt allen Wirtschaftens zu stellen. Diese Ziele finden einen breiten Konsens in unseren Gesellschaften.
weiter…
Religionsfreiheit für Christen weltweit
Freitag, 26 Februar 2010
Begehens des Tages bedrängter und verfolgter Christen durch die Evangelische Kirche

Berlin. Die Forderung der Religionsfreiheit für Christen weltweit ist dringlich. Die Verweigerung des Menschenrechtes der freien Ausübung der Religion bringt unendliches Leid über die Menschen christlichen Glaubens in vielen Staaten der Welt. Von allen Glaubensge-meinschaften wird das Christentum weltweit am massivsten verfolgt.
weiter…

<< < 11 12 > >>


Ergebnisse 71 - 77 von 80
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Am glücklichsten ist, wer sowohl Geld spart als auch ausgibt, denn beides macht Spaß!”

Samuel Johnson, englischer Dichter, Kritiker und Essayist, 1709-1784

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign