Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Kirche & Religion
Das Kirchenjahr feiern Teil III
Freitag, 16 Mai 2014
Es gibt nicht nur den heiligen Martin und den heiligen Nikolaus. Die Heiligen begleiten uns durch das ganze Jahr. Was aber haben die Heiligen mit uns zu tun? Warum begehen Christen das Fest Allerheiligen, während andere sich mit gruseligen Verkleidungen schmücken, "Süßes oder Saures" verlangen und Halloween feiern? Wie können wir sie für unsere Arbeit in der Kindertageseinrichtung "in den Dienst" nehmen? Wir wollen uns an die Fersen der Heiligen heften.

Beginn: Mittwoch,25.06.2014 14:30 Uhr
Ende: Donnerstag, 26.06.2014 17.00 Uhr
Dozent: Broszio, Dr. Gabriele
Gesamtgebühr: 90,00 EUR
weiter…
Bundesweit sammeln Erstkommunionkinder
Dienstag, 15 April 2014

Bundesweit sammeln Erstkommunionkinder für die Kinderhilfe des Bonifatiuswerkes

Image Knapp 200.000 katholische Kinder in Deutschland feiern in den Wochen nach Ostern ihre Erstkommunion. An ihrem Festtag sammeln sie für Projekte der Kinderhilfe des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken.

Sie unterstützen mit ihren Spenden beispielsweise ambulante Kinderhospizdienste, Kinderheime und Kinderdörfer, Jugendsozialeinrichtungen, Suppenküchen, religiöse Kinderwochen und die Glaubensvermittlung in Regionen, in denen kaum katholische Christen leben.
weiter…
UCI EVENTS präsentiert: Heiligsprechung live und in 3D
Dienstag, 15 April 2014
UCI EVENTS präsentiert:

Die Heiligsprechung von Papst Johannes XXIII. und Papst Johannes Paul II. live und in 3D

Am 27. April ab 10 Uhr live vom Petersplatz in Rom auf der großen Kinoleinwand

Es ist ein Kinohighlight der ganz besonderen Art, das am 27. April ab 10 Uhr in ausgwählte UCI KINOWELTen übertragen wird: die Heiligsprechung von Papst Johannes XXIII. und Papst Johannes Paul II. Zum ersten Mal überhaupt wird eine solche Zeremonie im Kino zu sehen sein - und das live und in 3D vom Petersplatz in Rom. Die ungebrochene Popularität von Johannes XXIII. und Johannes Paul II. macht die Zeremonie zu ihrer Heiligsprechung zu einem historischen Ereignis der Superlative.
weiter…
Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht?
Montag, 07 April 2014

Heute startet auf katholisch.de die Themenwoche "Einfach leben"

Wie kompliziert ist Ihr Leben? Haben Sie alle Termine fest im Griff und neben der Arbeit noch ausreichend Zeit für Familie, Freunde, Sport, Kultur, soziales Engagement, Einkaufen, Kochen, Putzen… ? Nun ja, irgendwie funktioniert das meistens, aber sind Sie dabei auch entspannt? Muss das eigentlich alles sein? Im Rahmen der Fastenzeit haben wir uns gefragt, welche Möglichkeiten es gibt, das Leben einfacher zu gestalten. Die Ergebnisse haben wir für Sie in der Themenwoche "Einfach leben" zusammengefasst.
weiter…
Musikalische Ostermette in Bergkirchen
Donnerstag, 03 April 2014
Am Ostersonntag, 20. April, findet um 6 Uhr in der Früh die Ostermette bei Kerzenschein statt. Im Mittelpunkt stehen die beiden Osterkantaten "Christ lag in Todesbanden" BWV 4, 1-4+6+8 und "Halt im Gedächtnis Jesum Christ" BWV 67, 1+7 von Johann Sebastian Bach. Vom englischen Komponisten Colin Mawby kommen die lateinischen Ostermotetten "Haec es dies" und "Jubilate deo" zur Aufführung und von Tomaso Albinoni das Konzert für Oboe und Streicher B-Dur op. 7/3. Neben der Kantorei und dem Posaunenchor Bergkirchen wirkt ein Orchester mit Musikern aus der Region mit.

Im Anschluss sind die Besucher zum Osterfrühstück eingeladen.
weiter…
Den Glauben konkret gemacht
Montag, 17 März 2014

Malteser zeigen Ausstellung zum Turnier Grabtuch im Alten Kapitelsaal

Paderborn. "Ich habe die Ausstellung damals in Jerusalem gesehen, das hat meinen Glauben verändert". Das Credo von Constantin von Brandenstein-Zeppelin war eindeutig. Die Fakten rund um das Turiner Grabtuch, wie sie derzeit im Alten Kapitelsaal des Paderborner Hohen Doms zu sehen sind, hätten seinen Glauben konkret gemacht. "Dafür bin ich dankbar und deshalb sind wir auch stolz, dass wir als Malteser diese Ausstellung präsentieren können", sagte der Präsident des deutschen Malteser Hilfsdienstes bei der Eröffnung der vierwöchigen Ausstellung.
weiter…
Alles auf Start für die Pilger
Freitag, 07 März 2014

Malteser bereiten 34. Familienwallfahrt nach Lourdes vor

Waggon kann noch angehängt werden

Bereits jetzt freut sich das Team um Walter Müller, Pilgerleiter Thomas Ohm aus Dortmund sowie Betina Pfeifer (vorne sitzend) auf die Wallfahrt der Malteser vor Ostern nach Lourdes.
Bereits jetzt freut sich das Team um Walter Müller, Pilgerleiter Thomas Ohm aus Dortmund sowie Betina Pfeifer (vorne sitzend) auf die Wallfahrt der Malteser vor Ostern nach Lourdes.
Paderborn/Lippstadt/Soest/Hagen/Dortmund. "Lourdes ist bereit." Das war die beste Aussage für die Malteser bei ihrem Vorbereitungstreffen auf die große Wallfahrt im April. Walter Müller und Bettina Pfeiffer berichten dem Team der Malteser jetzt von den Ergebnissen der Pilgerleiterkonferenz in Südfrankreich. Bei der war auch das Jahresthema "Lourdes, die Freude der Umkehr" vertieft worden. Das Fazit der beiden langjährigen Lourdes Pilger: Die Hochwasserschäden des vergangenen Jahres sind beseitigt, der Pilgerort gut gerüstet und selbst zwei der vier Hotels der Pilgergruppe aus dem Erzbistum Paderborn sind frisch renoviert worden. In gut vier Wochen kann es also losgehen zur großen Pilgerfahrt der Generationen mit den Maltesern nach Lourdes. Noch sind einige Plätze frei für Kurzentschlossene, die im Sonderzug mitfahren wollen.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 36 - 42 von 79
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.”

Goethe

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign