Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Kids
Kommunikation mit Händen und Füßen
Montag, 12 März 2018

NRW-Juniorballett zu Gast in der Rheinisch-Westfälischen Realschule für Schüler mit Hörbehinderung

Dortmund (lwl). Lebhafte Mimik und Gestik, ein wenig Akrobatik und vor allem lächelnde Gesichter: Die Freude an der Bewegung war den Teilnehmern des Projekttags an der Rheinisch-Westfälischen Realschule in Dortmund anzusehen. Am Donnerstag (8.3.) empfing die Förderschule des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) mit dem Schwerpunkt Hören und Kommunikation das NRW-Juniorballett.
weiter…
Mikado einmal anders
Montag, 12 März 2018
Image Wer wackelt verliert, das Spiel Mikado erfordert eine ruhige Hand. Oft entsteht eine zitternde Spielepartie. Murmelmikado von HASBRO ist ein Mix aus Mikado und Murmelspiel. Das heißt es wird nochmals eine Schippe draufgelegt und wer den falschen Stab zieht, dem werden Murmeln zugespielt.

Zunächst wird der dazugehörige Turm aufgebaut, die Kunststoffmikadostäbe durch die Löcher im Murmelsieb geschoben und schließlich werden die Murmeln inkl. goldener Murmel auf die Mikadostäbe gelegt. Es kann losgehen.
weiter…
Ahoi! Kleine Piraten
Dienstag, 27 Februar 2018
Image Zunächst beginnt das Puzzlezeitalter mit den typischen meist 4-teiligen Puzzeln aus Holz, wo die einzelnen Teile mit einem Griff versehen sind.

Ab 4 Jahren kann dem Kleinkind dann schon eine höhere Herausforderung mit einem Puzzle aus mehreren Teilen gestellt werden. Meist sind diese aber doch zu klein für die kleinen Händchen und am Tisch ist sowieso keine gute Position, da die kleinen Arme meist nicht ganz herüberreichen.
weiter…
JUZ & MoJU: Fußballturnier am 25. Februar 2018
Donnerstag, 15 Februar 2018
Fußballturnier
25. Februar 2018
Sporthalle Mitte

JUZ, MoJu und das Schulzentrum in Eringerfeld laden alle fußballbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 15 und 24 Jahren zum Fußballturnier ein. Los geht es am Sonntag, 25. Februar 2018, um 10.00 Uhr in der Sporthalle Mitte in Geseke.

Eure Mannschaft soll aus vier Feldspielern und einem Torwart sowie maximal zwei Reservespielern bestehen.
weiter…
Einmal Einhornfreundin sein
Dienstag, 13 Februar 2018
Eine besondere Idee für kleine Sternenschweif - Fans ist die Buchausgabe zum Geburtstag der Einhornliebhaberin.

Image Auf 72 Seiten Einhornabenteuer erleben! Insgesamt 30 Zeichnungen lassen kleine Träume ganz groß werden. Ein Geburtstagstraum geht in Erfüllung - selber eine Einhornfreundin zu sein.

Ein kleines graues Pony wartet sehnlichst auf eine menschliche Freundin. Zur besonderen Überraschung wird die kleine Leserin direkt mit in die Story eingebunden und ein Teil der Geschichte. Einhorn hautnah erleben. Das verzauberte Einhorn ist nicht mehr traurig. Nun wird es geschmückt und geliebt.
weiter…
Schreib Dein Lied
Freitag, 12 Januar 2018

Musikprojekt für Jugendliche startet

Image In Büren startet in der kommenden Woche das Projekt "Inter Büren - schreib Dein Lied". Jeden Donnerstag treffen sich Jugendliche im Bürener Jugendzentrum "Treffpunkt 34", Bahnhofstraße 34, um einen deutsch-englischen Song zu erarbeiten, der die Gemeinsamkeiten in der Zuwanderungserfahrung jugendlicher Aussiedler und Flüchtlinge thematisiert. Unterstützt werden sie von der Musikpädagogin Lina Pickhardt. Am Ende des Projektes soll ein Liveauftritt stehen, um den Song zu präsentieren.
weiter…
Ergebnisse FINALE zdi-Roboterwettbewerb in Mülheim an der Ruhr
Dienstag, 19 Dezember 2017

Parlamentarischer Staatssekretär Klaus Kaiser ehrt Siegerteams beim zdi-Roboterwettbewerb

Die 27 besten Teams aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am 16. Dezember 2017 das Finale des zwölften zdi-Roboterwettbewerbs in der Innogy-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr ausgetragen. Mehr als 1.000 Schülerinnen und Schüler hatten zuvor in 15 Regionalentscheiden ihre Roboter ins Rennen geschickt.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 8 - 14 von 148
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Nur der Krämer kann zu seiner Entschuldigung anführen, daß ihm die Marktübersicht fehlt. Für den Manager gibt es keine Entschuldigung. Zu seiner Aufgabe gehört, den Markt gründlich zu kennen.”

Winfried M. Bauer, Management-Autor, *1928

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign