Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Finanzen
Tagesgeld und Girokonten liegen bei deutschen Sparern vorn
Donnerstag, 24 Oktober 2013
©Stock Foundry/Design Pics/Valueline/Thinkstock
©Stock Foundry/Design Pics/Valueline/Thinkstock

Tagesgeld und Girokonten liegen bei deutschen Sparern vorn

Zugegeben - eine Überraschung ist das jetzt nicht gerade! Einmal mehr zeigte sich, dass die hiesigen Sparer vor allem zu sicheren, risikoarmen Geldanlagen tendieren. Fußt dieser Umstand noch immer auf der Währungs- und Finanzkrise?

weiter…
Immobilien: Auch 2013 die beliebteste Geldanlage
Dienstag, 15 Januar 2013

Immobilien: Auch 2013 die beliebteste Geldanlage

© Creatas/Thinkstock
© Creatas/Thinkstock

Ob nun aufgrund der anhaltenden Währungskrise oder vielmehr als Reaktion auf den neuerlichen Boom des vergangenen Jahres - auch 2013 gehören Immobilien für Deutschlands Anleger an die Spitze aller momentan denkbaren Anlagemöglichkeiten. Satte 46 Prozent der Verbraucher würden demnach ihr hart Erspartes in Immobilien investieren, wenn ihnen ein größerer Geldbetrag zur Verfügung stünde. Und auch im Ausland sind deutsche Immobilien heißbegehrt!

weiter…
Vorsicht bei der Aufnahme eines Kredits!
Mittwoch, 07 November 2012

Vorsicht bei der Aufnahme eines Kredits!

Wenn die Wohnung einer Renovierung bedarf oder ein neues Auto angeschafft werden muss, lässt sich ein Kredit manchmal nur schwer umgehen. Leichtfertig sollte ein entsprechendes Darlehen aber auf gar keinen Fall aufgenommen werden. Die Frage nach der Notwendigkeit eines Kredits sollte vorab ausgiebig erörtert werden. Welche Sicherheiten kann ich als Kreditnehmer aufweisen? Welche Nachteile würden sich ergeben, wenn ich den Kredit nicht aufnehme?

weiter…
Mehr Transparenz durch Patientenquittung?
Freitag, 03 Februar 2012
Was in fast allen Bereich unseres täglichen Lebens normal und in der Regel selbstverständlich ist, funktioniert bisher im Bereich des gesetzlichen Krankenversicherungssystems nur bedingt.

Was in fast allen Bereich unseres täglichen Lebens normal und in der Regel selbstverständlich ist, funktioniert bisher im Bereich des gesetzlichen Krankenversicherungssystems nur bedingt.
weiter…
Knappschaft Krankenversicherung mit deutlichem Überschuss im ersten Quartal
Dienstag, 07 Juni 2011
Bochum. Die Knappschaft weist auf ihr positives Rechnungsergebnis für das erste Quartal 2011 hin. Von Januar bis März dieses Jahres konnte die Krankenkasse einen Überschuss von 78,1 Millionen Euro erwirtschaften. Das entspricht einem Überschuss je Versicherten von 46 Euro. "Dank dieses deutlichen Überschusses können wir unseren Versicherten garantieren, auch in diesem Jahr ohne Zusatzbeitrag auszukommen - und das im dritten Jahr in Folge", so der Erste Direktor der Knappschaft, Dr. Georg Greve.

Die Knappschaft ist seit April 2007 eine für alle gesetzlich Versicherten frei wählbare Krankenkasse. Mit mehr als 1,7 Millionen Versicherten gehört sie zu den zehn größten Krankenkassen in Deutschland.

weiter…
itelligence AG: Hauptversammlung verabschiedet sämtliche Tagesordnungspunkte mit über 90%iger Mehrheit
Donnerstag, 26 Mai 2011
  • Dividende für 2010 steigt um 40% auf 0,14 Euro je Aktie
  • Übernahme des SAP-BusinessObjects-Partners CONTEMPORARY in Großbritannien
  • Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2011 von mindestens 310 Mio. Euro

Bielefeld. Auf der heutigen Hauptversammlung der itelligence AG in Bielefeld berichteten Herbert Vogel (CEO) und Norbert Rotter (CFO) über das erfolgreiche Geschäftsjahr 2010 sowie über die Zielsetzungen für das laufende Geschäftsjahr 2011. Wichtigster Tagesordnungspunkt der Hauptversammlung war der Vorschlag von Aufsichtsrat und Vorstand über eine Erhöhung der Dividende von 40% auf 0,14 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2010 zu beschließen. Diesem Vorschlag stimmte die Hauptversammlung ebenso wie allen weiteren Tagesordnungspunkten mit über 90%iger Mehrheit zu.
weiter…
Koalition greift beim Anlegerschutz durch
Freitag, 11 Februar 2011
Anlegerschutz deutlich gestärkt

Der Deutsche Bundestag hat heute das Gesetz zur Stärkung des Anlegerschutzes und Verbesserung der Funktionsfähigkeit des Kapitalmarktes beschlossen. Hierzu erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus-Peter Flosbach, und der zuständige Berichterstatter, Ralph Brinkhaus:

"Mit dem heute verabschiedeten Gesetz zeigt die Koalition, dass sie ernst macht mit der Regulierung des Finanzmarktes.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 > >>


Ergebnisse 22 - 28 von 40
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Was man tun muss, ist: Anteile an einem fantastischen Unternehmen mit fähigen Managern kaufen!”

Warren Buffet, amerikanischer Investor, der mit Aktien ein Vermögen machte, geb. 1930

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign