Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Verbraucher
Typische Probleme beim Kauf von Neubau-Eigentumswohnungen
Mittwoch, 07 September 2016

VPB-Umfrage: Typische Probleme beim Kauf von Neubau-Eigentumswohnungen

BERLIN. Im Augenblick werden bundesweit mehr Eigentumswohnungen gekauft als Einfamilienhäuser. Vor allem in den Städten geht der Trend zum Eigenheim auf der Etage. Die meisten Wohnungsanlagen werden von Bauträgern realisiert. Die wenigsten Bauherren wissen ganz genau, auf was sie sich beim Kauf einer Wohnung einlassen: lückenhafte Bauunterlagen, überzogene Zahlungspläne, vage Termine und möglicherweise noch viele Jahre Ärger durch mangelhafte Bausubstanz zählen zu den ganz realen Gefahren. Der Verband Privater Bauherren (VPB) hat seine Regionalbüros in den großen Städten um eine Einschätzung der Lage gebeten - wie ist die Lage am Neubaumarkt? Welche Erfahrungen machen private Bauherren beispielsweise in Städten wie Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Leipzig, Köln, Stuttgart, Tübingen, Kiel, Regensburg, Bielefeld und Heilbronn?
weiter…
Dem richtigen Glasrecycling auf der Spur
Mittwoch, 07 September 2016
Image Die Initiative der Glasrecycler ruft am 17. September erstmals zu einem bundesweiten Glasrecyclingtag auf. Die Glasaufbereitungsanlage der Firma Reiling Glas Recycling GmbH & Co. KG in Marienfeld nimmt dies zum Anlass, einen Tag der offenen Tür anzubieten. Interessierte haben die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu blicken und zu erfahren, was passiert, nachdem sie ihr Altglas in den Altglascontainer geworfen haben.
weiter…
Neues Handy auf Versicherungskosten?
Samstag, 03 September 2016
Am 7. September stellt Apple das neue iPhone 7 vor. Viele Nutzer erwarten das neue Modell bereits sehnsüchtig. In der Zeit kurz vor und nach dem Modellwechsel kommen bei Versicherungen gehäuft Schadenmeldungen an. Bewusst falsche Angaben sind kein Kavaliersdelikt.

"Gerade in der Zeit rund um einen Modellwechsel oder wenn viele Schadensmeldungen eingehen, werden Versicherer hellhörig", sagt Andreas Kukuk, Bereichsvorstand für den Westen beim Finanzdienstleister MLP. "Versicherer schauen dann zurecht besonders genau hin - oft unterstützt von Sachverständigen: Passen die Schilderung des Schadens und der eigentliche Defekt am Gerät zweifelfrei zueinander?
weiter…
Ferienhäuser in Spanien
Freitag, 02 September 2016

Renovieren oder neu kaufen?

TM Grupo registriert steigendes Interesse an neu gebauten Ferienhäusern

Seit das spanische Finanzministerium Drohnen für die Fahndung nach Steuersündern einsetzt, drohen vielen deutschen Eigentümern von Ferienhäusern in Spanien Klagen, da eventuell nicht alle Steuern korrekt abgeführt wurden. Dagegen birgt der Kauf eines neu erbauten Ferienhauses nicht nur steuerliche Vorteile.

Barcelona, Spanien. In den vergangenen Jahrzehnten investierten viele Deutsche in günstige spanische Anwesen, um sie in hübsche Ferienhäuser zu verwandeln. Besonders beliebt war die Renovierung alter, heruntergekommener Bauten. Doch nicht nur der Umbau zum neuen Feriendomizil stellt die Investoren häufig vor ungeahnte Herausforderungen: Seit kurzem richten die spanischen Behörden ihr Augenmerk verstärkt auf Steuersünder und vergällen diesen die Urlaubsfreuden. Wie die Mallorquinische Zeitung Última Hora im April 2016 berichtete, wurden alleine auf Mallorca 21.652 Anwesen identifiziert, die größer waren als im Grundbuch eingetragen. In 35% dieser Fälle wurden ehemalige Scheunen ohne Baugenehmigung zu Wohnhäusern umgebaut und mehr als 2.000 Pools entstanden ohne Genehmigung. Gleichzeitig boomt die spanische Baubranche: Im Mai 2016 konnte ein Anstieg der verkauften Neubauten um 12% im Vergleich zum Mai 2015 verzeichnet werden.
weiter…
Schwänzen, schummeln, spicken
Sonntag, 28 August 2016

Die "Anleitung für Simulanten" verordnet nicht nur Lehrern eine Nachschulung in Sachen Täuschungsversuch

Rechtzeitig zum Schulbeginn nach den Sommerferien werden wieder alle Register des Tricksens und Täuschens gezogen. Der nicht ganz ernst gemeinte "Reiseführer uns Schummelland" klärt Lehrer und Schüler, Professoren und Studenten, aber auch Chefs und Angestellte darüber auf, was das Simulieren mit Intelligenz zu tun hat und wie man daraus lernt.
weiter…
Zeckenbiss - nicht nur ein gesundheitliches Risiko
Donnerstag, 28 Juli 2016
Im Sommer zieht es viele Menschen zum Wandern oder Picknicken in die Natur. Wer in Risikogebieten wohnt, sollte dabei die Zeckengefahr nicht unterschätzen. Welche Absicherung im Fall einer Infektion hilft:

Etwa zwei Prozent der Zecken übertragen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und rund 35 Prozent tragen das gefährliche Borreliose-Virus in sich. Im schlimmsten Fall kann eine Infektion mit der Krankheit bleibende Schäden wie Lähmungen oder Sprachstörungen auslösen.
weiter…
Strompreisentwicklung in Nordrhein-Westfalen
Mittwoch, 13 Juli 2016

Strompreisentwicklung in Nordrhein-Westfalen

Image Egal ob im Ruhrgebiet, in Köln, oder in Bonn - immer wieder ärgern sich Bürger über die steigenden Stromrechnungen, die in hoher Frequenz in den eigenen Briefkasten kommen. Die Entwicklung, die den Preisen in Nordrhein-Westfalen dabei zugrunde liegt, gibt dabei aber auch selbst einige wichtige Anhaltspunkte. Doch wie sieht es für die kommenden Jahre aus und was kann unternommen werden, um den horrenden Summen zu entgehen?
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 50 - 56 von 284
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Es ist besser, ein Problem zu erörtern, ohne es zu entscheiden, als es zu entscheiden, ohne es erörtert zu haben.”

Joseph Joubert, französischer Moralist, Epigrammatiker und Schriftsteller

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign