Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Senioren
Bankkunden vor Betrügern schützen!
Montag, 25 Oktober 2010
Polizei gibt Bankmitarbeitern Tipps zum Erkennen des "Enkeltricks"

"Rate mal, wer dran ist?" Mit dieser oder ähnlichen Formulierungen rufen Betrüger bei zumeist älteren Menschen an, geben sich als Verwandte, Enkel oder gute Bekannte aus und bitten um hohe Bargeldsummen. Diese Form des Betruges, bei der die Hilfsbereitschaft zumeist älterer Menschen skrupellos ausgenutzt wird, hat schon viele Betroffene um ihre Ersparnisse gebracht. Da die Geldübergabe oft nach einem Besuch bei der Hausbank stattfindet, bei der das Opfer das geforderte Geld abgehoben hat, wurde nun speziell für Bankmitarbeiter ein neues Infoblatt mit Indikatoren für den "Enkeltrick" entwickelt und auf www.polizei-beratung.de bereitgestellt. Ältere Bankkunden sollen so effektiver vor den Machenschaften der Betrüger geschützt werden.
weiter…
Barrierefreies Wohnen: Gute Gründe für Lifta
Mittwoch, 20 Oktober 2010
Älter werden und unabhängig bleiben liegt im Trend: "Etwa 93 Prozent der älteren Menschen in Deutschland leben in ihrer eigenen Wohnung", so die in diesen Tagen erschienene Studie "Wohnen im Alter" des Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmer. Aber lediglich knapp ein Prozent des Wohnraums sei derzeit seniorengerecht, heißt es weiter in der Untersuchung. Der erste Schritt zum barrierefreien Wohnen ist oftmals ein Lifta-Treppenlift.
weiter…
Bahn fahren leicht gemacht - auch im Alter
Dienstag, 28 September 2010
NordWestBahn (NWB) bietet Senioren-Schulung rund ums Bahn fahren an
Senioren stehen im Mittelpunkt der Schulungen rund ums Bahn fahren
Senioren stehen im Mittelpunkt der Schulungen rund ums Bahn fahren
  Osnabrück.  Für viele der Generation 60 plus ist es nach langem das erste Mal wieder - der Einstieg in eine Bahn. Um den Umstieg vom Auto in die Öffentlichen Verkehrsmittel so leicht wie möglich zu machen, bietet die NordWestBahn Mobilitätsschulung für Ältere an. An drei Terminen im Oktober starten die Reisewilligen ab Paderborn zu einer praktischen Schulung in einem Zug der NordWestBahn. Die Fahrt geht von Paderborn über Altenbeken nach Holzminden und zurück.
weiter…
Treppenlifte für Senioren
Freitag, 17 September 2010

Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Mittlerweile sind schon zwanzig Prozent der Bevölkerung über 65 Jahre alt. Im Moment liegt die durchschnittliche Lebenserwartung für Männer bei über 75 Jahren, Frauen werden im Schnitt über 82 Jahre alt. Doch mit dem Alter nehmen nicht nur die Jahre zu, sondern leider auch die Gebrechen.

weiter…
Abendkonzert bei Kerzenschein im Dietrich Bonhoeffer-Haus
Freitag, 12 Februar 2010
"Abendkonzert bei Kerzenschein" mit Arte Musica im Dietrich Bonhoeffer-Haus St. Johannisstift Paderborn

Am Dienstag, 23. Februar, präsentiert Arte Musica im Dietrich Bonhoeffer-Haus St. Johannisstift Paderborn ein Konzert. Das breit gefächerte Repertoire der vier Musikerinnen reicht von Irish Folk und Klassik bis hin zu Jazz und Pop.
weiter…
Grau ist bunt - Das Alter kommt auf meine Weise
Mittwoch, 27 Januar 2010
Henning Scherf, der ehemalige Bremer Bürgermeister stellt
am Dienstag, den 23. Februar ab 20 Uhr
Ideen und Konzepte aus seinem Buch
 "Grau ist bunt - Das Alter kommt auf meine Weise"
im Romantischen Hotel Menzhausen in Uslar vor.


Das Buch zeigt die Bedürfnisse dieser Generation und damit verbundene Chancen auf, wie diese Bedürfnisse gelebt werden können.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 49 - 54 von 56
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Wer selber denkt, hat Heimvorteil.”

Michael Rumpf, * 16.12.1948

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign