Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Senioren
Auszeit von der Pflege
Freitag, 16 November 2012
Auszeit von der Pflege − Altenpflegeschüler aus dem St. Johannisstift ermöglichen pflegebedürftigen Senioren und pflegenden Angehörigen Urlaub

Sammelten viel Praxiserfahrung: Die angehenden Altenpflegerinnen und -pfleger aus dem St. Johannisstift Paderborn betreuten eine Urlaubswoche für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen
Sammelten viel Praxiserfahrung: Die angehenden Altenpflegerinnen und -pfleger aus dem St. Johannisstift Paderborn betreuten eine Urlaubswoche für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen
Paderborn. Einen Angehörigen zu pflegen, ist eine verantwortungsvolle und fordernde Aufgabe. Deshalb brauchen auch pflegende Angehörige und die Pflegebedürftigen selbst Auszeiten vom Pflegealltag. Das Fachseminar für Altenpflege des St. Johannisstift bietet in Zusammenarbeit mit der Kolping Bildungsstätte in Coesfeld jedes Jahr eine Urlaubswoche für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen an - in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal. Die diesjährigen Begegnungstage gingen jetzt zu Ende. "Die Begegnungstage bieten allen Teilnehmern die Möglichkeit, neue Eindrücke zu gewinnen", erklärt Robert Böhle, Leitung Fachseminar für Altenpflege am Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift. "Die Verantwortung für kurze Zeit in vertrauensvolle und kompetente Hände übergeben zu können, entlastet die pflegenden Angehörigen ungemein. Auf diese Weise haben sie Zeit, sich wieder einmal um sich selbst zu kümmern", fügt Böhle hinzu.
weiter…
Altersarmut und Eurokrise: Was unsere Renten noch wert sind
Montag, 01 Oktober 2012
Der Bundesverband der Rentenberater e.V. fordert: "Der Staat muss die gesetzliche Rente aktiv stärken!"

Image Anfang 2010 gab es in der EU rund eine halbe Milliarde Menschen, davon bereits 87 Millionen Senioren im Alter von 65 Jahren und darüber. Und der Anteil der Senioren wird in den kommenden Jahren weiter steigen.

Die deutschen Sozialsysteme stehen im internationalen Ranking noch vergleichsweise gut da - hier bekommen z.B. über 50% der Männer 1.000,- Euro und mehr Rente. Aber Altersarmut trotz Rente ist keine Schreckensvision der Zukunft, sie ist bei uns längst Realität: Etwa 75% der Rentnerinnen müssen mit weniger als 750,- Euro im Monat auskommen (s. Grafik 1).
weiter…
Kraft und Sonne tanken für den Winter
Freitag, 21 September 2012
Betreute Seniorenreise des DRK führt nach Andalusien

Kreis Paderborn. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Kreis Paderborn bietet vom 23.11. bis 02.12.2012 eine weitere Seniorenerholungsmaßnahme an. Die Fahrt führt in das besonders komfortabel ausgestattete 4-Sterne-Plus Hotel "Riu Belplaya" nach Torremolinus in Andalusien.
weiter…
"Älter werden im Zukunftsdorf" nimmt Fahrt auf
Mittwoch, 25 April 2012
Westfalen-Initiative, Regionale 2016 und Legden starten Projekt zum demographischen Wandel

Der Bürgermeister der Gemeinde Legden, Friedhelm Kleweken, legt Jugendhausleiter Johannes Kuiper den Alterssimulationsanzug an.
Der Bürgermeister der Gemeinde Legden, Friedhelm Kleweken, legt Jugendhausleiter Johannes Kuiper den Alterssimulationsanzug an.
Münster. Es ist mittlerweile ein Allgemeinplatz, dass die Gesellschaft immer älter wird und uns ein signifikanter demographischer Wandel bevorsteht. So groß der Konsens in der Analyse ist, so groß ist die Unsicherheit, wie mit dieser Entwicklung umzugehen ist. In Legden werden jetzt Nägel mit Köpfen gemacht: Das Projekt "Älter werden im Zukunftsdorf" soll die Gemeinde altersfit machen, so dass ältere Menschen hier auch in Zukunft noch in ihrer gewohnten Umgebung leben können.
weiter…
Treppenlift: Auf Qualität und Service achten
Dienstag, 25 Januar 2011
Wer sich für einen Treppenlift entschieden hat, der steht einer großen Zahl von Angeboten gegenüber. Gerade bei einer solch wichtigen Investition sollte man sorgsam auswählen: Welcher Anbieter kann erstklassige Referenzen vorweisen? Welche Erfahrungen haben andere Kunden gemacht? Bietet der Anbieter auch nach der Anschaffung zuverlässigen und erstklassigen Service?
weiter…
Infonachmittag zum Service-Wohnen für Senioren
Montag, 24 Januar 2011
Infonachmittag zum Service-Wohnen für Senioren im Dietrich Bonhoeffer-Haus St. Johannisstift Paderborn am 1. Februar

Paderborn. Am Dienstag, 1. Februar, lädt das Dietrich Bonhoeffer-Haus St. Johannisstift Paderborn, Fürstenweg 10 in 33102 Paderborn (Eingang Reumontstraße), zu einem Infonachmittag über das Service-Wohnen für Senioren ein. Das Informationsprogramm beginnt um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>


Ergebnisse 37 - 42 von 53
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Der Erfolg zählt. Misserfolge werden gezählt.”

Nikolaus Cybinski, deutscher zeitgenössischer Aphoristiker

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign