Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Schlagzeilen arrow Familie & Partnerschaft
Familie & Partnerschaft
Sprechstunde für verwaiste Eltern
Montag, 05 Mai 2014

Neues Angebot in Kooperation mit dem St. Johannisstift Paderborn

Am Mittwoch, 7. Mai 2013 von 14 bis 16 Uhr bietet die Selbsthilfegruppe "Verwaiste Eltern" erstmalig eine Sprechstunde für Eltern an, die ihr Kind durch Fehl-, Früh- oder Todgeburt oder nach kurzer Lebenszeit verloren haben. In Kooperation mit dem St. Johannisstift Ev. Krankenhaus Paderborn können Betroffene diese Zeit nutzen, um in einem geschützten Raum über ihre Trauer zu sprechen.
weiter…
Gastfamilien: Mutter und Sohn finden Hilfe in neuem Zuhause
Donnerstag, 24 April 2014
Junges LWL-Projekt bringt Eltern mit Behinderungen und ihre Kinder zusammen

Lippstadt (lwl). Katrin P. strahlt, wenn sie ihren 20 Monate alten Sohn in die Arme schließt. "Ein kleines Wunder", sagt die 39-Jährige: "Dafür musste ich hart kämpfen." Ein halbes Jahr lang habe sie Benjamin nur einmal in der Woche sehen dürfen - sechzig Minuten lang, nach eineinhalb Stunden Zugfahrt.

Seit einem Dreivierteljahr sind Katrin P. und ihr Benjamin wieder zusammen und unter einem neuen Dach - dem von Walburga und Franz-Josef R. Das Ehepaar hat als Gastfamilie vor dem Einzug von Mutter und Kind eigens die obere Etage seines Hauses renoviert. Das separate Wohnen dort verschafft der jungen Mutter endlich Privatsphäre und Platz, um sich selbst zu entfalten.
weiter…
Pensionierter Beamter sucht Freundschaft mit einer netten Dame
Samstag, 02 November 2013
- PRIVATE KLEINANZEIGE -

Spanischer pensionierter Beamter sucht Freundschaft mit einer netten deutschen Dame im Alter von 50-65 Jahren, selbständig, mit Interesse an Kultur, ledig oder verwitwet, Katolisch oder Evangelisch.
Ich biete schönes Zuhause in einem angenehmen Stadteil von Pamplona. Bin frei von finanziellen und familiären Verpflichtungen.


PaderZeitung, Bahnhofstrasse 122, 33102 Paderborn, CHIFFRE: ESP-42013
 
Das ultimative Legespiel der dritten Dimension
Samstag, 02 November 2013
Image Legespiel gibt es verschiedene. Auch Ubongo gibt es in allerlei Ausführungen. Die Ubongo 3-D Variante ist dabei die exklusivste seiner Art. Die Legesteine sehen aus ihren natürlichen Holzfasern edel aus. Die Legetafeln sind stabil und zweiseitig verwendbar. Als Punktesteine erhalten die Spiele bunte Edelsteine. Dieses Spiel macht ganz klar was her.

Zunächst zum Inhalt von Ubongo 3-D: 36 Legetafeln mit insgesamt 504 Aufgaben, 40 Legeteile aus natürlichen Holzfasern, ein 10-seitiger Würfel, eine Sanduhr, ein Stoffbeutel, 58 Edelsteine, eine Anleitung und ganz wichtig ein Lösungsheft!
weiter…
"Evaluation" nach Vorgaben der Wirtschaftslobby
Montag, 14 Oktober 2013
Der ifo-Schnelldienst 18/2013 bewertet die "Gesamtevaluation familienbezogener Leistungen", die drei Wirtschaftsforschungsinstitute (ifo, DIW und ZEW) im Rahmen eines bereits 2009 erfolgten Auftrags des Bundesfamilien- und des Bundesfinanzministeriums erstellt haben.

Schon lange im Vorfeld hatten z.B. Familienverbände vielen bekannt gewordenen Zuordnungen von Teilbeträgen der zur Debatte stehenden 200 Milliarden "Familienförderung" widersprochen und vorgerechnet, dass tatsächlich nur wenige der genannten Maßnahmen direkt den Familien zugute kommen. Davon völlig unbeeindruckt beziehen sich die Gutachter in ihrem Schlussbericht erneut auf die 200 Milliarden.
weiter…
Elternzeitrente statt Mütterrente
Dienstag, 09 Juli 2013
Bielefeld. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hält den Begriff der "Mütterrente" für überholt; stattdessen wäre eine Elternzeitrente sowie die Beseitigung der Einkommensungleichheiten zwischen Männern und Frauen eine richtige Antwort, um die Nachteile durch Erziehungsarbeit bei der Rente auszugleichen.
weiter…
PRIMO - Kartenspiel für die ganze Familie
Montag, 10 Juni 2013

Zug um Zug schnellst möglichst sein Kartenbudget ablegen - das ist Primo. Das könnte so einfach sein, doch es gibt beeinflussende Sonderkarten.

Image Das Spiel umfasst insgesamt 104 Zahlenkarten in den Farben blau und gelb, 6 Ablagekarten sowie 10 Sonderkarten in der Farbe Rot. Zunächst werden die 6 grünen Ablagekarten dem Alphabet nach in der Tischmitte ausgelegt. Auf jede Ablagekarte wird beliebig eine Zahlenkarte gelegt, die Farbe spielt keine Rolle. Dann werden die Zahlenkarten und die zehn Sonderkarten gründlich gemischt. Die gesamten Karten werden nun unter den Mitspielern aufgeteilt.

weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 > >>


Ergebnisse 22 - 28 von 38
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.”

Goethe

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign