Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Gesundheit
DIABETES - wie können Angehörige helfen?
Dienstag, 15 September 2009
Sie haben einen Angehörigen mit Diabetes in ihrer Familie und wissen nicht, was das für ihren Alltag bedeutet? Sie möchten Hintergrundinformationen zu dem Krankheitsbild erhalten? Sie haben Angst vor einer möglichen Unterzuckerung und wissen nicht wie sie richtig helfen können?
weiter…
Zahn Countdown
Dienstag, 15 September 2009
Wer seinen Zahnarzt in diesem Jahr noch nicht besucht hat,sollte dies bis zum 31.Dezember 2009 nachholen.Es ist bares Geld wert,sich dafür einzusetzen,dass die Zähne gesund bleiben.Für den Fall,das Zahnersatz benötigt wird,kann der Festzuschuss höher ausfallen." Er steigt um 20 Prozent- den sogenannten Bonus - wenn sie die letzten 5 Jahre vor Behandlungsbeginn nachweisen,das sie regelmäßig zur zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung gegangen sind, berichtet Elisabeth Bullmann vom Zahnteam der Barmer Paderborn. Er steigt sogar um 30 Prozent, wenn die letzten 10 Jahre nach gewiesen werden."
weiter…
Ein leuchtendes Beispiel: Kunstwerk zeigt zehn Regeln der gesunden Ernährung
Dienstag, 08 September 2009
Bad Driburg. Wer sich abwechselungsreich und ausgewogen ernährt und dabei zu viel Fett und Zucker meidet, der lebt gesund - das leuchtet ein. Einleuchtend ist auch die großformatige Lichtinstallation, die den Patienten der Knappschafts-Klinik Bad Driburg die Regeln einer gesunden Ernährung der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.) in abstrakter Form nahe bringen soll.
weiter…
ASTHMA BEI KINDERN
Mittwoch, 19 August 2009
Asthma ist die häufigste chronische Erkrankung im Kindesalter. " Bundesweit leiden mehr als 200 000 Kinder im Alter bis 14 Jahre an der Erkrankung ", berichtet Thomas Vockel, Sprecher der Barmer Paderborn.
weiter…
Neuregelung beim Krankengeld
Donnerstag, 23 Juli 2009
"Ab dem 1. August 2009 gilt eine Neuregelung beim Krankengeld für hauptberuflich Selbstständige und Arbeitnehmer, die keinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung für mindestens sechs Wochen haben",informiert Thomas Vockel, Firmenkundenberater der Barmer in Paderborn.
weiter…
"Bekommen auch Sie Ihr Fett weg!?"
Dienstag, 16 Juni 2009

Sprechstunde anlässlich des bundesweiten Aktionstag "Tag des Cholesterins" am 19.06.2009


Bad Driburg. Für die Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen gibt es keine Altersgrenzen. Die Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen - Lipid-Liga ruft bereits zum 7. Mal den "Tag des Cholesterins 2009" aus. In diesem Jahr findet er am 19. Juni statt. Die Knappschafts-Klinik Bad Driburg, eine Schwerpunktklinik für kardiologische Rehabilitation, beteiligt sich an diesem Aktionstag mit einer telefonischen Sprechstunde durch ihre Diabetes Assistentin und Diätassistentin Hildegard Claes.

Neben Diabetes, Rauchen, Bluthochdruck, Bewegungsmangel und Übergewicht ist auch ein erhöhter Cholesterinwert ein Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen. Dieser kann genetisch bedingt oder durch falsche Ernährung entstanden sein. "Jeder Bürger sollte seine Blutfettwerte kennen. Nur wer sein persönliches Risiko kennt, kann rechtzeitig handeln.", dass ist das Anliegen der Lipid-Liga.


weiter…
Gesundheits-Forum zum Thema "Gesunder Schlaf" in der Knappschafts-Klinik Bad Driburg
Mittwoch, 04 Februar 2009
Image Gesundheits-Forum Schnarchen, Schlafapnoe und Schlafstörungen
Samstag, den 28. März 2009, von 9:30 Uhr - 14:00 Uhr
Ort: Knappschafts-Klinik, Georg-Nave-Straße 28, 33014 Bad Driburg

Bluthochdruck (Hypertonie) durch Schnarchen kann tödlich sein. Das Vorkommen von Bluthochdruck und Gefäßerkrankungen ist bei Schnarchern gegenüber Nichtschnarchern erhöht. Nach Einschätzung von Medizinern leidet bereits jeder fünfte Deutsche unter behandlungsbedürftigen Schlafstörungen.
Dr. Gabriele Augsten, Chefärztin und Kardiologin der Knappschafts-Klinik Bad Driburg berichtet, das mehr als zwei Drittel aller Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz gleichzeitig von einer schlafbezogenen Atmungsstörung betroffen sind. Der enge Zusammenhang zwischen Herzkreislauf-Erkrankungen und schlafbezogenen Atmungsstörungen gilt heute als erwiesen.
weiter…

<< < 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 > >>


Ergebnisse 267 - 273 von 290
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle unrecht haben.”

Bertrand Russell, engl. Philosoph u. Mathematiker, 1950 Nobelpreis für Literatur, 1872-1970

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign