Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Aktuelle Meldungen
Gesundheit
Selbsthilfe unterstützt die Gesundung
Donnerstag, 29 Dezember 2016
Image Bad Driburg. Selbsthilfegruppen unterstützen Menschen mit Behinderung bei der Bewältigung der Folgen ihrer Krankheit. Die Knappschafts-Klinik Bad Driburg erhielt zum zweiten Mal die Auszeichnung "Selbsthilfefreundliche Rehabilitationsklinik" vom Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen.

Die Selbsthilfe ist als wichtige Ergänzung in der gesundheitlichen Versorgung anerkannt und etabliert. Als eine wichtige Säule im Gesundheitswesen wird die gesundheitsbezogene Selbsthilfe von den Krankenkassen gefördert.
weiter…
Erneute Warnung vor dem Verzehr von getrocknetem Salzfisch
Mittwoch, 21 Dezember 2016

Immer noch Erkrankungsfälle nach öffentlicher Warnung vom 24. November 2016

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz warnt nochmals vor dem Verzehr von "Plötze getrocknet und gesalzen", bundesweit vertrieben über Mix-Märkte und russische Geschäfte.

Stuttgart.
Nachdem von Mitte November bis Anfang Dezember Menschen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern an Botulismus erkrankten, ist nun eine weitere Person im Zusammenhang mit dem betroffenen Produkt schwer erkrankt. Dabei wurde der getrocknete Salzfisch bereits im November gekauft. Aufgrund der langen Haltbarkeit bis teilweise Februar 2017 weist das MLR nochmals auf die Warnung der Fa. Monolith hin, veröffentlicht am 24.11.2016 auf www.Lebensmittelwarnung.de.
weiter…
Die positive Wirkung negativer Ionen
Freitag, 16 Dezember 2016

Der "Happiness-Effekt" von Dr. Earl Mindell beschreibt, wie sich die Gesundheit ohne Nebenwirkungen verbessern lässt

Die gesundheitlichen Vorzüge negativer Ionen werden seit Langem kontrovers diskutiert, doch sind immer mehr Menschen von deren heilsamer Energie überzeugt. Dr. Mindell vermittelt interessantes Wissen über ihre Wirkung und die Geschichte ihrer Erforschung. Zudem gibt der bekannte Mediziner und Bestsellerautor dem Leser einen Einblick, wie eine Therapie mit negativen Ionen das Immunsystem stärken kann und welche Beschwerden behoben oder gelindert werden können.
weiter…
Stabiler Beitragssatz bei der Heimat Krankenkasse
Freitag, 09 Dezember 2016

Keine Erhöhung des Zusatzbeitrages in 2017

Leistungen bleiben in vollem Umfang erhalten

Bielefeld.  Die Versicherten der Heimat Krankenkasse können sich im kommenden Jahr weiterhin auf einen stabilen Beitragssatz verlassen. Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Verwaltungsrat der Krankenkasse mit Hauptsitz in Bielefeld und weiteren Geschäftsstellen in Budenheim, Hamburg, Wittlich und Wittenburg eine Erhöhung des Zusatzbeitrages für 2017 ausgeschlossen. Damit liegt dieser weiterhin bei 1,1 Prozent. Andere Krankenkassen fordern teilweise bereits heute bis zu 1,7 Prozent von ihren Mitgliedern.
weiter…
Die Wiederentdeckung des Sehsinnes
Freitag, 09 Dezember 2016
Wolfgang Hätscher-Rosenbauers "Kleine Augenschule" trainiert die persönliche Sehfähigkeit

Das ganzheitliche Kursprogramm und der gleichnamige Kompakt-Ratgeber bieten Möglichkeiten, einseitigen Belastungen der Augen entgegenzusteuern und der Ganzheit, der Natur des menschlichen Sehsinnes gerecht zu werden.
weiter…
Steinheilkunde in der TCM
Dienstag, 06 Dezember 2016
Wirkung und Anwendung der wichtigsten Heilsteine bei Beschwerden und Krankheiten

Professor Li Wu und seine beiden Co-Autorinnen Dr. Natalie Lauer und Caroline Baronin de Liser vermitteln in ihrem Ratgeber wertvolles Wissen über die Lehre der chinesischen Heilkunst, die tief in der chinesischen Philosophie verankert ist. Darüber hinaus behandeln sie die heilsamen Wirkungen von Steinen und geben einen Leitfaden für deren Anwendung. Steine tragen uralte Heilenergien in sich Seit Tausenden von Jahren erfreut man sich in China an bizarr geformten Gartensteinen oder den sogenannten Gelehrtensteinen (Gongshi), die Dauer und Ewigkeit symbolisieren.

weiter…
Gesunde Ernährung für Mutter und Kind
Mittwoch, 30 November 2016

Biologisch angebaute Lebensmittel und ein ausgeglichener Biorhythmus garantieren die optimale Versorgung

Während der Schwangerschaft und der Stillzeit ist es besonders wichtig, auf seinen Körper und dessen Bedürfnisse zu achten. Regionale Lebensmittel und das saisonale Angebot sind entscheidend für eine vielseitige Ernährung, die den Biorhythmus beachtet und für genügend pflanzliche Bioaktivstoffe sorgt. Kluge

Auswahl für eine optimale Versorgung

Schwangerschaft und Stillzeit schenken viele Monate, in denen die Ernährung verfeinert, vielleicht auch gründlich überdacht oder sogar neu aufgestellt wird: "Sie spüren intensiver, was Sie essen und wie Sie essen, einfach, weil Ihr Körper sensibel auf Nährstoffe und Vitalstoffe reagiert", weiß die bekannte Ernährungsexpertin und Ratgeber-Autorin Dr. Barbara Rias-Bucher. Gemeinsam mit der ehemaligen Universitätsprofessorin für Frauenheilkunde, Prof. Dr. Ingrid Gerhard, hat sie den Ratgeber "Richtig ernähren in Schwangerschaft und Stillzeit" verfasst, der werdenden Müttern dabei hilft, Nahrungsmittel klug auszuwählen, um sich und ihr Baby komplett zu versorgen. Dabei lassen die beiden Autorinnen auch ihr medizinisches und naturheilkundliches Wissen einfließen, denn was den Biorhythmus durcheinanderbringt, kann auch dem Baby schaden. Insbesondere sollte bei Lebensmitteln auf Bio-Qualität geachtet werden, da diese weniger mit Umweltgiften belastet sind als industriell behandelte Produkte.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 15 - 21 von 266
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“(Qualität verkauft sich selbst:) Ich habe kein Marketing gemacht. Ich habe immer nur meine Kunden geliebt.”

Zino Davidoff, Zigarettenhersteller, 1906-1994

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign