Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Aktuelle Meldungen
Gesundheit
Erneute Auszeichnung für "Essen mit gutem Gefühl"
Donnerstag, 10 August 2017
10 Jahre RAL GÜTEZEICHEN Kompetenz richtig Essen

Image Bad Driburg. Die Knappschafts-Klinik, Fachklinik für kardiologische und angiologische Rehabilitation, hat erneut die externe RAL Regelprüfung mit Erfolg bestanden und ist seit 2007 berechtigt, das vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannte und durch Eintragung beim Deutschen Patent- und Markenamt geschützte Gütezeichen zu führen. Das RAL-Institut ist einer der bekanntesten und ältesten Zertifizierer Deutschlands.

Durch die Auszeichnung mit dem RAL GÜTEZEICHEN "Kompetenz richtig Essen" ist ein sehr hoher Qualitätsanspruch an das Speisenangebot und die Ernährungsberatung nachweislich belegt. Denn nur Betrieben, die den vielfältigen Anforderungen der RAL-Gütekriterien gerecht werden, wird das Gütezeichen verliehen.
weiter…
Die Verbraucher sollten derzeit auf den Verzehr von Eiern aus den Niederlanden verzichten
Donnerstag, 03 August 2017
Minister Peter Hauk MdL: "Die Verbraucher sollten derzeit auf den Verzehr von Eiern aus den Niederlanden verzichten"

Belastete Eier aus den Niederlanden auch nach Baden-Württemberg gelangt / Erzeuger im Land werden kontrolliert / Minister ordnet Sonderkontrollprogramm an und nimmt Eier und Reinigungsmittel in den Fokus

"Nach ersten amtlichen Meldungen sind mit Rückständen von Fipronil belastete Eier aus den Niederlanden auch nach Baden-Württemberg gelangt. Unsere Behörden überwachen die Rückrufaktionen des Handels. Solange der Umfang der Belastungen in den Niederlanden noch unklar ist, empfehlen wir dem Verbraucher derzeit auf den Verzehr von Eiern mit dem Stempel ‚NL‘ zu verzichten. Bisher gibt es keine Hinweise auf ähnliche Belastungen bei baden-württembergischen Eiern. Trotzdem haben wir umgehend ein Sonderkontrollprogramm für Eier aus Baden-Württemberg gestartet.
weiter…
Medizin zum Aufmalen 1
Freitag, 09 Juni 2017
Image Symbole, Strichcodes und Zeichen werden seit Urzeiten auf der ganzen Welt eingesetzt, um die Selbstheilungskräfte von Körper, Seele und Geist zu aktivieren. So nutzen afrikanische und indianische Völker Körperbemalungen, um Kraft und Mut zu stärken, und sogar beim berühmten Eismenschen "Ötzi" fand man tätowierte Striche auf verletzten Körperpartien und Akupunkturzonen.

Mitte der 1980er Jahre entdeckte der Wiener Elektrotechniker Erich Körbler (1936 - 1994) dieses alte Wissen neu und verband seine eigenen Forschungen mit den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Quantenphysik und der Radiästhesie.
weiter…
Jeder kann mitmachen
Dienstag, 06 Juni 2017

PINK RIBBON SCHLEIFENROUTE 2017: Eine gesunde Bewegung

… dreimal um die Erde

Insgesamt 4.500 km umfasst die Schleifenroute durch Deutschland und die Schweiz. Die Bevölkerung wird auch in diesem Jahr wieder aufgerufen, von April bis Oktober möglichst häufig auf dem Rad, zu Fuß, mit dem Pferd oder auf andere Weise diese besonderen Routenempfehlungen zu nutzen, Strecken auf der Schleifenroute zurückzulegen und diese Kilometer zu spenden.
weiter…
Bluthochdruck rechtzeitig erkennen und konsequent behandeln: Therapietreue zahlt sich aus
Dienstag, 16 Mai 2017
Fast jeder dritte Deutsche ist von Bluthochdruck betroffen, das sind 20 bis 30 Millionen Menschen. "Weil Bluthochdruck - neben Diabetes - zu den häufigsten Ursachen für chronische Nierenerkrankungen gehört, ist die Aufklärung über die Volkskrankheit so wichtig", erläutert der Nieren- und Hochdruckspezialist und KfH-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. med. Dieter Bach anlässlich des Welt Hypertonie Tages am 17. Mai 2017 unter dem Motto: Therapietreue - Arzt und Patient in gemeinsamer Verantwortung.

Neu-Isenburg. Rechtzeitig erkannt ist Bluthochdruck in den meisten Fällen gut zu behandeln. Erfolge allerdings über längere Zeit keine Therapie oder werde diese nicht konsequent umgesetzt, könne Bluthochdruck zu schweren Folgekrankheiten zum Beispiel des Herz-Kreislauf-Systems oder auch der Nieren führen, so Bach. Das bundesweite Motto der Deutschen Hochdruckliga (DHL) anlässlich des Welt Hypertonie Tages am 17. Mai 2017 stellt deshalb die Therapietreue bei der Hochdruckbehandlung in den Mittelpunkt.
weiter…
Vortrag "Trauma und Traumafolgestörungen"
Freitag, 28 April 2017
Traumatische Erlebnisse treffen viele Menschen irgendwann einmal und können das Leben stark erschüttern und zu belastenden Problemen führen.

Daher ist es wichtig, zu erkennen, dass es sich um eine völlig verständliche Reaktion auf ein extremes Erlebnis handelt.

Termin: 04.05.2017 (Do.), 18:30 - ca. 20:00 Uhr
Der Vortrag findet statt im Veranstaltungsraum
in der Knappschafts-Klinik, Georg-Nave-Str. 28, 33014 Bad Driburg
und ist entgeltfrei.
weiter…
Gute Lebensqualität trotz Diabetes
Freitag, 21 April 2017

Der Kompakt-Ratgeber erklärt, welche Diabetes-Typen es gibt und wie man die Erkrankung in den Griff bekommt

Diabetiker können ihre Lebensqualität aktiv verbessern, wenn sie regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen, Akutkomplikationen und Spätfolgen von Diabetes mellitus durch entsprechende Maßnahmen vermeiden und einen gesunden Lebensstil pflegen.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 1 - 7 von 270
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Wer mit Nüssen bezahlt, bekommt auch nur Affen.”

aus Südafrika

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign