Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Beruf & Bildung
Weiterbildung zum Barista
Mittwoch, 27 Mai 2015

Barista ist eine bei uns noch recht junge Berufsbezeichnung. Der Barista ist derjenige, der in einem Café, einem Coffee Shop  oder einer Espressobar verschiedene Arten von Kaffee sowie Kaffeespezialitäten professionell zubereitet. Barista kommt aus dem Italienischen und meint im ursprünglichen Sinne den Barkeeper.

weiter…
Zahlen, Fakten und Trends zum Leben nach dem Abitur
Mittwoch, 27 Mai 2015

Bildungswege: Zahlen, Fakten und Trends zum Leben nach dem Abitur

© istock.com/Christopher Futcher
© istock.com/Christopher Futcher
Ausbildung oder Studium? Diese Frage stellen sich jährlich beinahe 400.000 Abiturienten. Beide Bildungswege haben ihre Vorteile, doch speziell die Kombination gilt als starker Grundstein für eine spätere Karriere. Ebenfalls positiv: Klassische wie moderne Berufsbilder sind gleichermaßen stark vertreten und zeigen, wie vielseitig die deutsche Wirtschaft aufgestellt ist.

weiter…
Informationsveranstaltung für Studieninteressierte
Freitag, 15 Mai 2015

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte am 21. Mai: Studieren an der Universität Paderborn ab Wintersemester 2015/16

Am 21. Mai, 14 Uhr, informiert die Zentrale Studienberatung der Universität Paderborn im Raum N 5.235 über das Studienangebot, Zulassungs- und Bewerbungsregelungen sowie weitere Unterstützungsangebote in der Studienorientierung.
weiter…
Information für Eltern: Wenn die Kinder einen handwerklichen Beruf erlernen wollen
Montag, 04 Mai 2015
Nur noch wenige Wochen bis zum Schulabschluss - danach beginnt die Berufsausbildung und für die jungen Auszubildenden werden die ersten Versicherungen notwendig. Doch wer dann einen körperlich anstrengenden bzw. handwerklichen Beruf erlernt, hat kaum noch Chancen, die eigentlich wichtige Berufsunfähigkeitsversicherung preiswert zu bekommen. Als Schüler wäre dies hingegen noch möglich. Danach wird es deutlich teurer.
weiter…
Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit bringen
Freitag, 24 April 2015
Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit sieht dringenden Handlungsbedarf, die Integrationsbemühungen für Flüchtlinge und Geduldete mit Arbeitsgestattung zu verbessern. In seiner heutigen Sitzung hat er eine Reihe von Empfehlungen beschlossen, die sich an Arbeitsagenturen und Jobcenter und weitere Adressaten gleichermaßen richten.
weiter…
Kennzeichnungspflicht bei Lebensmitteln im Fokus
Mittwoch, 22 April 2015

11. Lebensmittelrechtstagung: Kennzeichnungspflicht bei Lebensmitteln im Fokus

Eine EU-weit einheitliche Etikettierung von vorverpackten Lebensmitteln, die Kenntlichmachung von Allergenen bei loser Ware zum Beispiel an der Fleischtheke sowie die verpflichtende Herkunftskennzeichnung für frisches Fleisch der Tierarten Schwein, Geflügel, Schaf und Ziege: Für die Lebensmittelbranche gelten seit einigen Monaten viele neue Vorschriften. Diskutiert wurden diese auf der 11. Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost am Montag, 20. April in der Lipperlandhalle in Lemgo. Darüber hinaus wurde zum fünften Mal der internationale LAFF-Preis verliehen.
weiter…
Design und Dienstleistung
Dienstag, 21 April 2015

Interdisziplinäre Konferenz an der KISD

Dienstleistungen müssen genauso systematisch entwickelt und gestaltet werden wie produzierte Waren. Darum etablierte die Köln International School of Design (KISD) der Fachhochschule Köln 1995 die europaweit erste Professur für Service Design, eine Teildisziplin des Designs, die sich mit der Gestaltung von Dienstleistungen befasst. Ihr 20-jähriges Jubiläum feiert die Professur mit der englischsprachigen Konferenz "Service Design: Redefining the Meaning of Design", zu der am Montag, 18. Mai 2015, 20 internationale Referenten erwartet werden.

Weitere Informationen: www.fh-koeln.de
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 64 - 70 von 275
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.”

Mark Twain, * 30.11.1835 † 21.04.1910

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign