Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Beruf & Bildung
Jungstudierende in der Physik
Mittwoch, 16 September 2015

Wissenschaftlich Arbeiten neben dem Schulalltag

Paderborn. Parallel zum letzten Schuljahr vor dem Abitur Physik studieren, diese Möglichkeit bietet das Department Physik der Uni Paderborn mit dem Jungstudierenden-Programm. Sechs Schülerinnen und Schüler der zwölften Klassen, die Lust und Zeit haben, sich über den schulischen Rahmen hinaus mit Physik zu beschäftigen, können so neben dem Schulalltag gemeinsam mit Studierenden die ersten Schritte des wissenschaftlichen Arbeitens absolvieren: Sie planen im Rahmen des Physikalischen Praktikums Experimente, führen sie im Team durch und diskutieren darüber. Damit erlernen sie genau das, was einen "echten" Physiker" in seinem Alltag ausmacht. "Die Teilnahme am Jungstudierenden-Programm hat mir viel Spaß gemacht und auch den Einstieg ins Physikstudium erleichtert", sagt Benedikt Pinger, der als Schüler des Mauritiusgymnasiums Büren Teilnehmer des Anfängerpraktikums war: "Ich konnte einen guten ersten Einblick gewinnen, was mich als Student in der Physik und als Physiker im Labor erwartet."
weiter…
Bei der Finanzierung des Studiums auch an Stipendien denken
Mittwoch, 16 September 2015

Fragen kostet nichts: Zum Semesterstart Stipendienmöglichkeiten prüfen

Hotline hilft bei der Suche nach Stipendien

Berlin. In Kürze startet das neue Semester. Für hunderttausende Studienanfänger beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Sie müssen sich spätestens jetzt mit dem Thema Studienfinanzierung beschäftigen. Viele stellen ihren ersten BAföG-Antrag oder machen sich auf die Suche nach einem Nebenjob. Doch die meisten Studiengänge sind sehr zeit- und arbeitsintensiv. Die Option, sich für ein Stipendium zu bewerben, ziehen bislang eher wenige in Betracht. Dabei bieten Stipendien nicht nur eine gute Möglichkeit zur Finanzierung, sondern häufig auch eine weitreichende ideelle Förderung.
weiter…
TH Köln - ein neuer Name, ein besonderer Anspruch
Montag, 14 September 2015
Technische Hochschule Köln - kurz TH Köln - unter diesem Namen präsentiert sich die Fachhochschule Köln seit 1. September 2015. Der neue Name ist das Ergebnis eines intensiven, hochschulweiten Prozesses, in dem die Hochschule ihr Selbstverständnis und ihre strategische Ausrichtung überprüft und neu justiert hat.
weiter…
Bund plant Rekordsumme für Bildung und Forschung
Freitag, 11 September 2015

Erfolgskurs bei Bildung, Forschung und Innovation weiter fortsetzen

Gestern wurde der Bildungs- und Forschungsetat für das Jahr 2016 im Bundestag beraten. Der Einzelplan des Bundesministeriums für Bildung und Forschung soll 2016 auf über 16,3 Milliarden Euro ansteigen.
Hierzu der bildungs- und forschungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Albert Rupprecht, und die zuständige Berichterstatterin im Haushaltsausschuss, Anette Hübinger:
weiter…
Studienmöglichkeiten
Montag, 31 August 2015

Noch freie Plätze im Orientierungsworkshop für Schülerinnen und Schüler an der Universität Paderborn

Die Vielzahl unterschiedlicher Studiengänge erschwert es manchen Studieninteressierten, eine passende Wahl zu treffen. Für Schülerinnen und Schüler, die bei der Studienwahl noch unsicher sind, bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Universität Paderborn regelmäßig Schülerworkshops zur Studienwahlorientierung und Entscheidungsfindung an. "In den Workshops informieren wir über das Studienangebot und die entsprechenden Anforderungen", so Studienberaterin Cinderella Schröder.
weiter…
Haus Neuland bietet Fortbildung zur Fachkraft für Gesundheitsförderung in Kitas
Montag, 31 August 2015

In vier Modulen zum Zertifikat

Bielefeld. Was braucht ein Kind heute für eine gesunde und chancenreiche Entwicklung? Dieser zentralen Frage geht eine Fortbildung für Kita-Fachkräfte im Bielefelder Seminar- und Tagungszentrum Haus Neuland nach.
weiter…
IHK-Ausbildungsatlas 2016 erschienen
Dienstag, 18 August 2015

Alles rund um die Ausbildung auf mehr als 250 Seiten

Gibt es an meinem Wohnort oder in der Nähe einen Ausbildungsplatz in meinem Wunschberuf? Was macht ein Süßwarentechnologe? Was ist ein Duales Studium? Wo finde ich Tipps für die richtige Bewerbung? Diese und viele Fragen mehr beantwortet der neue Ausbildungsatlas der IHK Lippe zu Detmold. Der Atlas, der in Zusammenarbeit mit der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld erschienen ist, bietet eine Übersicht über die Möglichkeiten zur Berufsausbildung und zum Dualen Studium in Lippe und Ostwestfalen.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 50 - 56 von 281
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Wie wird man Millionär? Es gibt drei Möglichkeiten, schnell reich zu werden: 1. Durch eine reiche Heirat! 2. Durch eine glückliche Geschäfts-Idee! 3. Durch Spekulation!”

André Kostolany, ungar. Börsenspekulant, seine Bücher über Wirtschaftsentwicklungen und die Börse wurden in viele Sprachen übersetzt, 1908-1999

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign