Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Beruf & Bildung
LWL-Film zeigt, wie "Budget für Arbeit" hilft
Mittwoch, 17 Februar 2016

Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderungen ist im Januar gestiegen

Westfalen (lwl). Die Zahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderungen ist im Januar saisonüblich deutlich gestiegen. Das zeigt der jüngste Bericht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Danach waren Ende Januar 22.376 Menschen mit Behinderung in Westfalen-Lippe ohne Arbeit (13.678 Männer und 8.698 Frauen). Das sind 719 mehr als im Dezember, gegenüber dem Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit allerdings um 568 gesunken.
weiter…
Auf gute Lehrerinnen und Lehrer kommt es an
Freitag, 22 Januar 2016

Wissenschaftsministerium fördert sieben innovative Lehrerbildungsprojekte in Baden-Württemberg mit insgesamt 8,8 Mio. Euro

Ziel der Projekte ist eine starke Berufsbezogenheit der Lehrerausbildung - vor allem durch die Vermittlung von Kompetenzen im Bereich Deutsch als Zweitsprache und beim Umgang mit Heterogenität

Wissenschaftsministerin Bauer: Wir möchten Lehrerinnen und Lehrern das Rüstzeug mitgeben, das sie für einen guten Unterricht unter den praktischen Bedingungen von heute benötigen

Im Rahmen der im Oktober ausgeschriebenen Förderlinie "Leuchttürme der Lehrerbildung ausbauen" werden auf Vorschlag einer unabhängigen Gutachterjury Vorhaben an den Standorten Freiburg, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Mannheim und Tübingen für fünf Jahre gefördert.
weiter…
Das Spiel mit den Buchstaben
Freitag, 22 Januar 2016

Graffitis als Forschungsgegenstand

Sprachwissenschaftlerin Doris Tophinke (Universität Paderborn) und Kunsthistoriker Martin Papenbrock (Karlsruher Institut für Technologie) bauen ein digitales Informationssystem auf

Straßenkunst oder Ärgernis? Für Prof. Dr. Doris Tophinke von der Universität Paderborn und Prof. Dr. Martin Papenbrock vom Karlsruher Institut für Technologie sind Graffitis nicht einfach nur hingemalt: Sie sind ein anhaltendes jugendkulturelles Phänomen und in ihrer Kombination aus Schrift und Bild ein interessantes linguistisches wie kunsthistorisches Forschungsobjekt. In den letzten Jahren haben sie mehr als hunderttausend Aufnahmen von Szene-Graffitis zusammengetragen, die sie in einem digitalen Informationssystem anderen Wissenschaftlern weltweit zugänglich machen wollen. Das Projekt wird jetzt von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.
weiter…
Der Arbeitsmarkt im Jahr 2015
Dienstag, 05 Januar 2016

Positive Arbeitsmarktentwicklung bei moderatem Wirtschaftswachstum

"Der Arbeitsmarkt hat sich 2015 günstig entwickelt: Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist weiter gesunken, Erwerbstätigkeit und sozialversicherungspflichtige Beschäftigung sind dynamisch gewachsen, und die Einstellungsbereitschaft der Betriebe war das gesamte Jahr über sehr hoch.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, heute in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz.
weiter…
Mit Online-Shop in die Selbständigkeit
Freitag, 18 Dezember 2015
Viele Langzeitarbeitslose, aber auch Berufstätige, die neue berufliche Wege einschlagen wollen, sehen in der Selbständigkeit eine neue Perspektive. Der Einstieg in den Internethandel ist dabei besonders vielversprechend und ist so einfach, wie nie zuvor. Mit einer guten Geschäftsidee und einem Finanzplan sind die ersten Schritte zur Gründung eines Online-Shops bereits geschafft. Einige Punkte wie Kundenkontakt, Marketing und der rechtliche Rahmen dürfen dabei jedoch nicht vernachlässigt werden.
weiter…
Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg!
Donnerstag, 10 Dezember 2015

Berufsinformationsveranstaltung "Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg!" in Brakel

Am 11. Dezember 2015 laden die drei Vereine "DITIB Türkisch Islamische Gemeinde Brakel e.V.", "Islamischer Kulturverein Warburg e.V.", "Brücke- Moct e.V" in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Kreis Höxter zur Berufsinformationsveranstaltung für Eltern und Jugendliche ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne "Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg!" statt.
weiter…
Lehrer auf der Schulbank
Montag, 30 November 2015

Christlicher Schulverein Lippe organisiert schulübergreifende Lehrerfortbildung für seine Mitarbeiter

Mit den Worten: "Gute Gemeinschaft ist eine gute Grundlage für eine christliche Schule." eröffnete der Peter Dück, Geschäftsführer des Christlichen Schulvereins Lippe den gemeinsamen Abend für die Lehrer und Lehrerinnen der August-Hermann-Francke-Schulen.

Image Um den steigenden Anforderungen des Berufes gerecht zu werden, bleibe es nicht aus, auch nach dem Studium und der Referendariatsphase selbst weiter noch die Schulbank zu drücken. Als Referent konnte Dr. Stephen J. Fyson, langjähriger Schulleiter des St Philip's Christian College in Newcastle, Australien und aktuell Direktor am dortigen Excellence Center, gewonnen werden.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 36 - 42 von 279
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Mit dem Aberglauben ist es auch so eine Sache. Ich habe noch keinen Menschen getroffen, der sein 13. Monatsgehalt zurückgegeben hat.”

Fritz Muliar

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign