Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Schlagzeilen arrow Politik & Gesellschaft
Aktuelle Meldungen
Politik & Gesellschaft
 
Energieverbrauch unter die Lupe nehmen
Mittwoch, 01 Februar 2017

KfH führt zertifiziertes Energiemanagementsystem ein

Neu-Isenburg. Das gemeinnützige KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V. verfügt seit Dezember 2016 über ein zertifiziertes Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001. Nach erfolgreichem Abschluss der Testierung überreichte im Januar die Deutsche Managementsystem Zertifizierungsgesellschaft mbH (DMSZ) dem KfH das Zertifikat. Somit erfüllt das KfH die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gesetzlich vorgesehenen Kernpunkte zur Umsetzung der EU-Energieeffizienz-Richtlinie (EED).


weiter…
Potenziale der Kitas werden für die Frühförderung nicht ausgeschöpft
Montag, 23 Januar 2017

Potenziale der Kitas werden für die Frühförderung nicht ausgeschöpft

Neues Projekt will die Zusammenarbeit von Kitas und Frühförderung in NRW systematisch entwickeln / Federführung beim Diözesan-Caritasverband Paderborn

Paderborn(cpd). Wenn Kinder Probleme haben in der sprachlichen Entwicklung, beim Spielen oder im Umgang mit anderen Kindern, wenn gar eine körperliche oder kognitive Beeinträchtigung droht, greift ein besonderes Förderangebot. "Heilpädagogische und besonders interdisziplinäre Frühförderung sind inzwischen bewährte Instrumente", sagt Beate van Bentum vom Diözesan-Caritasverband Paderborn. "Zum Glück hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, Kinder bei Auffälligkeiten so früh wie möglich bestmöglich zu fördern, um Spätfolgen entgegenzuwirken."
weiter…
Tierschutz
Montag, 23 Januar 2017

Anerkannte Verbände kritisieren Gesetzentwurf der CDU als plumpen Angriff auf das Verbandsklagerecht

Die in NRW anerkannten Tierschutzverbände* kritisieren den geplanten Gesetzentwurf zur Aufhebung des Verbandsklagerechtes für Tierschutzvereine durch die CDU. Die Fraktion wird einen entsprechenden Entwurf am 27.01.2017 in den Landtag einbringen. Die Tierschutzverbände betrachten diese Initiative als wahltaktisch motivierten Angriff auf das Verbandsklagerecht, um im Vorfeld der Landtagswahl im Mai die Interessen der Agrarlobby zu bedienen.
weiter…
Über 1.225 Konserven für den guten Zweck gesammelt
Donnerstag, 19 Januar 2017
Dietzenbach. Sammeln und Spielen: Darum geht es beim Sammelkartenspielen Force of Will (FoW). In der zurückliegenden Vorweihnachtszeit trafen sich wieder hunderte Spieler zu Turnieren und sammelten dabei Spenden für Hilfsbedürftige. Denn das AMIGO Organized Play-Team hatte in Deutschland und Österreich zum achten "Christmas Charity Event" eingeladen.
weiter…
Bundespolizei an der Südwestgrenze am Limit
Donnerstag, 19 Januar 2017
Anlässlich des heutigen Besuchs des baden-württembergischen Innenministers Thomas Strobl im Dreiländereck an der Südwestgrenze Deutschlands erinnert die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, an die Personalproblematik am dortigen Grenzabschnitt.

An der deutschen Südgrenze findet eine Ungleichbehandlung statt, mahnt die Gewerkschaft. "Während die deutsch-österreichische Grenze in Bayern durch die Bundespolizei durch Abordnungen aus anderen Bereichen enorm unterstützt wird, ist dies am Grenzabschnitt in Baden-Württemberg nicht der Fall. Und das, obwohl sich die Migrationslage inzwischen so eingependelt hat, dass die Zahlen an beiden Grenzbereichen annähernd gleich sind. Und es geht noch weiter: Bundespolizisten aus Baden-Württemberg werden sogar noch abgezogen, um in Bayern und an anderen sogenannten Schwerpunktdienststellen zu unterstützen", so Jörg Radek, Vorsitzender der GdP in der Bundespolizei.
weiter…
Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte
Mittwoch, 21 Dezember 2016

Bundesregierung verabschiedet schwachen Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte

Berlin. Die Bundesregierung hat heute den Nationalen Aktionsplan für Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) verabschiedet. VENRO, das Forum Menschenrechte und das CorA-Netzwerk für Unternehmensverantwortung kritisieren die fehlende Verbindlichkeit: Unternehmensverantwortung bleibt für deutsche Unternehmen weiterhin eine freiwillige Angelegenheit.
weiter…
Turnierdirektor Ralf Weber übergibt Scheck • 5.000 Euro-Spende an Kinderschutzbund
Freitag, 16 Dezember 2016
HalleWestfalen. Die GERRY WEBER OPEN, Deutschlands größtes ATP-Tennisevent im ostwestfälischen Halle, und der Deutsche Kinderschutzbund führen seit 2004 eine erfolgreiche Partnerschaft. Angesichts dieser sozialen Kooperation überbrachte Ralf Weber der Ortsgruppe Bielefeld am vergangenen Donnerstag (08. Dezember) eine Spende in Höhe von 5.000 Euro. "Wir unterstützen finanziell den Kinderschutzbund bei der Realisierung von karitativen Maßnahmen sowie zahlreichen kreativen und pädagogischen Projekten", sagte Turnierdirektor Weber. In diesem Jahr wird der Kinderschutzbund das Spendengeld für das `FaBa Naturprojekt´ und die Erziehungsberatung `Marte Meo´ einsetzen.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 57 - 63 von 480
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Armut ist verhasst, Reichtum oft eine Last.”

Anonymous

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign