Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Schlagzeilen arrow Politik & Gesellschaft
Aktuelle Meldungen
Politik & Gesellschaft
 
Getötete Indigene in Brasilien
Sonntag, 14 Mai 2017

Der Staat schürt Hass, statt seine Bevölkerung zu schützen

Aachen. Mit Bestürzung blickt MISEREOR auf die massiven Verbrechen an der indigenen Bevölkerung Brasiliens. Erschreckender Höhepunkt sind massenhafte Misshandlungen und Tötungen von Aktivisten im Konflikt um Siedlungsgebiete. Sorge bereitet zudem die wachsende Kriminalisierung von Menschenrechtsverteidigern.
weiter…
Macrons Reformvorschläge
Dienstag, 09 Mai 2017

Nein-Sager aus der CDU bereiten rüpelhaften Empfang

Nach der Wahl von Emmanuel Macron zum französischen Präsidenten hat in Deutschland eine Debatte über einzelne seiner Reformvorschläge für die Eurozone begonnen. Zahlreiche Unionspolitiker meldeten sich bereits zu Wort: Wolfgang Schäuble sperrt sich gegen einen Eurozonen-Haushalt, Michael Fuchs erteilt Eurobonds eine Absage und erklärt Macron, dass Geld nicht auf Bäumen wachse. EU-Kommissar Günther Oettinger lehnt einen Euro-Finanzminister ab.
weiter…
Mehr Demokratie wirbt 1.500 Wahlhelfer
Samstag, 06 Mai 2017

Online-Aktion zur Landtagswahl abgeschlossen

Das ist ein Rekord: Mehr als 1.500 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer hat die Initiative "Mehr Demokratie" für die Landtagswahl am 14. Mai an Städte und Gemeinden in NRW vermittelt. Damit kommt jeder hundertste der rund 110.000 benötigten Wahlhelfer durch den Verein an sein Amt. "Die Leute haben uns im Vergleich zu früheren Wahlen die Bude eingerannt. Von Demokratie-Müdigkeit ist zumindest hier nichts zu spüren", sagt Landesgeschäftsführer Alexander Trennheuser.
weiter…
Potenziale besser ausschöpfen!
Donnerstag, 27 April 2017

Die Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe beziehen Position zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Hintergrundgespräch mit Frau Prof. Dr. Susanne Schwalen (Ärztekammer Nordrhein)

Die Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe haben ein gemeinsames Positionspapier zur Digitalisierung im Gesundheitswesen herausgegeben, in dem sie Anforderungen an die Entwicklung und Nutzung digitaler Anwendungen aus Sicht der Ärzteschaft formulieren.
weiter…
JuLis küren ver.di zum Amazon-Mitarbeiter des Monats
Montag, 24 April 2017
Image Die Jungen Liberalen (JuLis) sehen in der Verhinderung mehrerer verkaufsoffener Sonntage in Ostwestfalen-Lippe mit juristischen Mitteln durch ver.di eine fatale Gefährdung des örtlichen Einzelhandels, der sich insbesondere auch im Wettbewerb mit dem Internet-Versandhandel behaupten muss. Um auf diese folgenschwere Kurzsichtigkeit von ver.di aufmerksam zu machen, verliehen die JuLis der Dienstleistungsgewerkschaft am Freitag, dem 21.4.2017 symbolisch den Preis des Amazon-Mitarbeiters des Monats.
weiter…
Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus: Verdächtiger festgenommen
Freitag, 21 April 2017

28-Jähriger wettete auf sinkenden Aktienkurs

Innenminister Jäger: Gute Nachricht für den Fußball

Nach intensiven Ermittlungen des Generalbundesanwalts, des Bundeskriminalamtes und der NRW-Polizei wurde zehn Tage nach dem Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund ein Verdächtiger aus Freudenstadt festgenommen. Dem 28-jährigen Deutschrussen wird vorgeworfen, den Anschlag verübt zu haben, damit der BVB-Aktienkurs sinkt. Mit Optionsscheinen wollte er so Millionen verdienen.
weiter…
Es darf in Deutschland keine Zonen unterschiedlicher Sicherheit geben
Freitag, 21 April 2017

Anstieg der Fallzahlen für Gewaltverbrechen und IT-Kriminalität gibt Grund zur Sorge

Die BILD-Zeitung hat am heutigen Freitag erste Zahlen aus der Polizeilichen Kriminalstatistik 2016 veröffentlicht, die am kommenden Montag von Bundesinnenminister Thomas de Maizière offiziell vorgestellt werden wird.

"Es ist sehr besorgniserregend, dass die Zahl der Gewaltverbrechen im vergangenen Jahr um fast sieben Prozent gestiegen ist. Mit dieser Entwicklung kann und darf sich niemand abfinden. Dies zeigt einmal mehr, dass die angestrebte Reform der Tötungsdelikte von Minister Maas völlig fehl am Platz ist. Er hatte eine große Reformkommission eingesetzt, die einen fast 1000-seitigen Bericht vorgelegt hatte. Angesichts dieser Zahlen kann niemand ernsthaft über eine Relativierung der Strafen bei Mord nachdenken. Für die Union ist die lebenslange Freiheitsstrafe und die Unverjährbarkeit bei Mord wichtiger Bestandteil des Strafsystems. Ein Menschenleben verdient absoluten und höchsten Schutz, das ist für uns als christliche Partei unverrückbar.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 29 - 35 von 475
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Ein Unternehmen, das Gewinne macht, ist das sozialste Unternehmen überhaupt: Es erhält Arbeitsplätze und baut neue auf!”

Jürgen E. Schrempp, deutscher Top-Manager, seit 1995 Vorstandsvorsitzender Daimler Benz AG, seit 1998 DaimlerChrysler-Chef, geb. 1944

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign