Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Umwelt & Energie
Werra-Weser-Versalzung
Montag, 24 November 2014

Iberpotash (Spanien) investiert weitere 350 Mio. Euro in moderne Technik

Der spanische Kalihersteller Iberpotash, Tochterunternehmen des israelischen Chemie- und Bergbau konzerns ICL, wird bis 2017 weitere 350 Mio. Euro in modernste Technik investieren, um den Anforderungen des europäischen Umweltrechts gerecht werden zu können und um Produktion und Produktivität zu steigern (Plan Phoenix). Dies wurde nach einer Tagung des Vorstands der ICL Iberia am 12. November 2014 bekannt. Die Investitionen sind bestimmt für den Bau einer weiteren Vakuumkristallisationsanlage, mit der die Salzrückstände aufgearbeitet und die Rückstandshalden abgetragen werden können.
weiter…
Bundesregierung leitet Ressortabstimmung zu Gesetzentwurf ein
Montag, 24 November 2014

Zentrale Rolle von Wissenschaft und Forschung versachlicht Fracking-Debatte

Das Bundesministerium für Umwelt, Bau, Naturschutz und Reaktorsicherheit hat heute die Ressortabstimmung zu den gesetzgeberischen Maßnahmen im Bereich der Fracking-Technologie eingeleitet.
weiter…
Optimal fairsorgt
Montag, 06 Oktober 2014

"Optimal fairsorgt" - lekker gehört bei Focus Money-Studie zum vierten Mal in Folge zu den fairsten Stromanbietern Deutschlands

Berlin. Zum vierten Mal hat das Wirtschaftsmagazin "Focus Money" in der einzigen repräsentativen Studie zur Fairness von Stromanbietern die Besten ermittelt. Mehr als 2.600 Energieverbraucher gaben wieder ihr Urteil zu Service und Leistungen der 30 größten Stromanbieter ab. Zum vierten Mal haben die Verbraucher lekker unter die fairsten Lieferanten Deutschlands gewählt, zum dritten Mal in Folge sogar mit der Gesamtnote "sehr gut". Die dauerhafte Top-Platzierung macht lekker im Urteil der Redaktion zu einem "Dauerbrenner" in Sachen Fairness.
weiter…
Versalzung von Werra und Weser
Montag, 15 September 2014

Salztechnologien werden erfolgreich umgesetzt, nur K+S will rückständig bleiben - jedenfalls in Deutschland

Für die Wertstoffgewinnung aus Salzlösungen wird zunehmend das Eindampfen mit dem Vakuumkristallisationsverfahren eingesetzt. Im Jahre 2014 gehen in Indien und Spanien zwei dieser Anlagen in Betrieb, auch K+S will in dem neuen Betrieb in Kanada (Legacy-Projekt) das Verfahren nutzen.
weiter…
Starkregen betrifft jeden!
Freitag, 05 September 2014

Unna ist Pilotstadt der Lipperegion bei europäischem Kooperationsprojekt

Kreisstadt Unna. Hamm, Münster oder Dortmund - diese Städte der Lipperegion stehen beispielhaft für die heftigen Starkregenereignisse in diesem Sommer. Gemeinsam machen sich jetzt LIPPEVERBAND und die Stadt Unna "Stark gegen die Folgen von Starkregen".
weiter…
Weinbaupräsidenten und Weinbauminister vor Ort in Vogtsburg
Donnerstag, 21 August 2014

Weinbauminister Alexander Bonde: "Land unterstützt Winzer bei Bekämpfung der Kirschessigfliege"

Stuttgart. "Ich verfolge das Auftreten des neuen Schädlings Kirschessigfliege im Hinblick auf den Weinjahrgang 2014 mit großer Sorge. Durch den Klimawandel hat sich die aus dem asiatischen Raum stammende Kirschessigfliege jetzt auch bei uns im Obst- und Weinbau praktisch landesweit etabliert. Experten des Landes, Weinbauberater und Winzer arbeiten seit Tagen eng zusammen, um Schäden durch die Kirschessigfliege einzugrenzen", sagte Weinbauminister Alexander Bonde am Donnerstag (21. August) bei einem Vor-Ort-Termin mit den Präsidenten der beiden Weinbauverbände in Vogtsburg-Oberbergen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald).
weiter…
Energieeinsparverordnung EnEV 2014
Donnerstag, 10 Juli 2014

VPB: Fehlerhafte Immobilienanzeigen kosten erst 2015 Bußgeld!

BERLIN. Aller Anfang ist schwer, so auch die Einführung der neuen Energieeinsparverordnung EnEV 2014. Einer der Kernpunkte der Verordnung ist die Pflicht, in Immobilienanzeigen bestimmte Kennzahlen zum Energieverbrauch zu nennen. Damit, so der Verband Privater Bauherren (VPB), soll der potenzielle Käufer oder Mieter eine konkrete Vorstellung vom Energieverbrauch der Immobilie bekommen. Wer diese Kennzahlen nicht nennt, der begeht eine Ordnungswidrigkeit, und die kann laut EnEV mit bis zu 15.000 Euro Bußgeld bestraft werden.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 50 - 56 von 147
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Wer den Daumen auf dem Beutel hat,der hat die Macht!”

Otto Fürst von Bismarck, preußisch-deutscher Staatsmann und erster Kanzler des Deutschen Reiches, 1815-1898

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign