Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Umwelt & Energie
Übertragungsnetzbetreiber rufen erstmals Winterreserve ab
Donnerstag, 19 November 2015
  • Übertragungsnetzbetreiber haben 7.500 Megawatt Reservekapazität für den Winter gesichert
  • Winterreserve im November erstmals genutzt 
  • Abgerufene Reservekapazität liegt zwischen 200 und 2.200 Megawatt

19. November 2015. Bayreuth, Berlin, Dortmund, Stuttgart. Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW rufen seit dem 9. November die für diesen Winter gesicherte Reservekapazität ab, um die Stabilität des Stromnetzes zu gewährleisten. Jetzt ziehen sie eine erste vorläufige Bilanz. Ursache für den Abruf ist die seit elf Tagen anhaltende Windfront, die zu hohen Windeinspeisungen von mehr als 30.000 Megawatt führt. Basierend auf den Einspeiseprognosen sind täglich zwischen 200 und 2.200 Megawatt Reservekapazität abgerufen worden.

Die vier Übertragungsnetzbetreiber gehen aufgrund der Prognosen davon aus, dass die Netzreserve noch bis zunächst einschließlich morgen eingesetzt werden muss.
weiter…
Einleiterlaubnis: Verband Hessischer Fischer scheitert mit Berufungsantrag
Montag, 31 August 2015
Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat den Berufungsantrag des Verbandes Hessischer Fischer e.V. in dem Streit um die Einleiterlaubnis für Salzabwässer abgelehnt.

In dem Verfahren ging es zunächst um einen Eilantrag des Fischereiverbandes, mit dem die Genehmigung des Regierungspräsidiums Kassel für die Einleitung von Salzabwasser in die Werra aufgehoben werden sollte. Der Verband scheiterte sowohl vor dem Verwaltungsgericht, als auch am 24.04.2014 mit der Beschwerde vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof.
weiter…
Kali-Manager und spanische Regierungsbeamte vor Gericht
Montag, 27 Juli 2015

Kali-Manager und spanische Regierungsbeamte vor Gericht

Ein spanisches Gericht hat Anklage erhoben gegen den Vorstandsvorsitzenden der Iberpotash S.A. und den Umweltbeauftragten des Unternehmens sowie gegen drei hochrangige Regierungsbeamte. Es geht dabei um die Kalirückstandshalden der Iberpotash S.A., deren Haldenlaugen das Trinkwasser für Barcelona verseuchen.

Die Klage erstreckt sich auf Umweltstraftaten durch die Versalzung des Trinkwassers und Rechtsbeugung wegen des Erteilens rechtswidriger Erlaubnisse. Ursprünglich war gegen acht Behördenmitarbeiter ermittelt worden.
weiter…
Jungfalke von Nordsee Ost-Umspannwerk gerettet
Freitag, 17 Juli 2015

Sakerfalke "Rocket" der Adlerwarte Berlebeck wieder Zuhause

RWE spendet 300 Euro für die Aufzucht von Greifvögeln

Helgoland / Detmold. Es liegen ereignisreiche Tage hinter dem Sakerfalken "Rocket". Nachdem er rund 300 Kilometer von der Adlerwarte Berlebeck im Teutoburger Wald bis auf die offene Nordsee zurückgelegt hatte, landetet er erschöpft auf dem Umspannwerk des Offshore-Windparks Nordsee Ost. Dort fanden Servicetechniker des RWE-Windparks das Tier und brachten es an Bord eines Crew-Schiffes nach Helgoland. Auf der Vogelwarte der Hochseeinsel wurde der Falke aufgepäppelt bis ihn sein Falkner Benjamin Aschmann zurück nach Hause holte.
weiter…
Schule aus Nordrhein-Westfalen gewinnt bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb
Sonntag, 05 Juli 2015

Lessing-Gymnasium aus Köln-Porz ist Bundessieger im Energiesparen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks ehrt Siegerschule

Berlin. Der "Energiesparmeister Gold 2015" steht fest: Im Online-Voting um den Bundessieg des vom Bundesumweltministerium geförderten Schulwettbewerbs hat sich das Klimaschutzprojekt des Lessing-Gymnasiums in Köln-Porz durchgesetzt. Unterstützt wurde die Schule durch ihren Paten, die Cofely Deutschland GmbH. Projektleiter der Mali AG Klaus Harnacke und seine Schüler freuen sich über den Titel und das zusätzliche Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Umweltministerin Barbara Hendricks. Sie hat die Preisträger am Donnerstag im Bundesumweltministerium in Berlin begrüßt und ihnen zum Erfolg des Projektes gratuliert.

weiter…
Anrainer sehen keine Gefahr für K+S-Standorte an der Werra
Montag, 29 Juni 2015
Mit seinem Kaufangebot für die K+S AG will sich der kanadische Konzern Potash Corporation of Saskatchewan (PCS) auch eine einzigartige Kalilagerstätte im Werrarevier sichern. Mit geeigneten Abbau- und Versatzverfahren lassen sich dort bis weit in das nächste Jahrhundert kalihaltige Rohsalze abbauen. Die K+S-Standorte im Bereich der Kaliflöze Hessen und Thüringen sind weltweit die einzigen, in denen auch bedeutende Mengen an Kaliumsulfatdünger gewonnen werden können. Früher als "Spezialdünger" gehandelt, gewinnt er an Bedeutung und Wert. Bei einer zunehmend intensiven Landwirtschaft wird nämlich der Chloridgehalt des Standardkalidüngers zu einem Problem für die Böden. Bei Kaliumsulfat haben dagegen beide Komponenten - Kalium und Sulfat - Düngewirkung. Seit 2012 hat sich der Preis des Kaliumsulfatdüngers von 250 US$ auf 750 US$ pro Tonne verdreifacht. Der nachgefragte Bedarf kann weltweit nicht gedeckt werden.
weiter…
Maßnahmenpaket zum Gewässerschutz
Dienstag, 23 Juni 2015

Halbierung der Salzabwassermenge bald komplett

K+S hält Wort: Ende dieses Jahres wird das Maßnahmenpaket zum Gewässerschutz, für das K+S 2011 den Startschuss gab, planmäßig und erfolgreich abgeschlossen sein. Rund 400 Millionen Euro wird das Kaliwerk Werra nach Umsetzung aller Maßnahmen investiert und die Salzabwassermenge halbiert haben. Bereits im vergangenen Jahr gingen an den hessischen Standorten des Verbundwerkes Werra, Wintershall und Hattorf, sowie am Standort Unterbreizbach in Thüringen vier neue Anlagen in Betrieb. Derzeit schreiten auch die letzten Teilprojekte mit großen Schritten voran.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 29 - 35 von 147
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Zuerst braucht man seine Gesundheit, um an Geld zu kommen, dann sein Geld, um die Gesundheit zurückzuholen!”

Robert Lembke, Fernseh-Moderator und Journalist, 1913-1989

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign