Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Umwelt & Energie
Verwaltungsgericht weist Klage ab
Donnerstag, 24 Juni 2010
Kassel. Das Verwaltungsgericht Kassel hat am 22. Juni 2010 die Klage von drei Gemeinden und einer Fischereigenossenschaft gegen die öffentlichrechtliche Vereinbarung, die die Länder Hessen und Thüringen sowie K+S im Februar 2009 geschlossen hatten, zurückgewiesen.

Die Kläger, die von der Werra-Weser-Anrainerkonferenz unterstützt wurden, machten geltend, dass sie durch die öffentlich-rechtliche Vereinbarung in ihren Rechten verletzt würden.
weiter…
Deutsche Kommunen siegen in der Champions League für Erneuerbare Energien
Mittwoch, 19 Mai 2010
Heute (Mittwoch, 19. Mai) werden während einer Konferenz für nachhaltige Entwicklung für europäische Städte und Gemeinden im französischen Dunkerque die Meister der ersten Saison der Champions League für Erneuerbare Energien (RES Champions League) geehrt. Bei diesem europäischen Wettbewerb vergleichen sich Städte und Gemeinden, die sich besonders für den Einsatz erneuerbarer Energien engagieren. Mit Schalkham, Neckarsulm und Ulm stehen auch drei deutsche Kommunen auf dem Siegertreppchen.
weiter…
Das stille Sterben der Kulturpflanzen
Samstag, 17 April 2010
Image Wiesbaden. Wer kennt schon blaue Kartoffeln, gelbe Beete oder die Erdbeerminze? Was klingt wie die jüngste Züchtung aus dem Genlabor, sind in Wahrheit uralte Kulturpflanzen, die bis vor einigen Jahrzehnten noch auf Feldern und in Hausgärten wuchsen. Doch viele heimische Kulturpflanzen sind vom Aussterben bedroht, weil die industrialisierte Landwirtschaft sich auf wenige Sorten spezialisiert hat und das Massenangebot der Supermärkte genormte Arten bevorzugt. So stammen beispielsweise die Apfelsorten, die es weltweit in den Supermärkten ganzjährig zu kaufen gibt, von nur drei Muttersorten ab.
weiter…
Trinkwasserverunreinigung durch das Unternehmen Kali+Salz vor Gericht
Sonntag, 11 April 2010
Kassel. Die thüringische Gemeinde Gerstungen klagt gegen das Land Hessen und verlangt den Widerruf einer Genehmigung, mit der es dem Unternehmen K+S gestattet ist, Produktionsabwässer in den Untergrund zu verpressen. Außerdem hat die Gemeinde Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Gewässerverunreinigung gestellt.
weiter…
K+S wird Umweltziele ohne Abstriche einhalten!
Freitag, 02 April 2010
Maßnahmenpaket zum Gewässerschutz: K+S wird Umweltziele ohne Abstriche einhalten!

Kassel. Die Kritik der Werra-Weser-Anrainerkonferenz an der Entscheidung von K+S, auf den Bau einer Eindampfanlage in Unterbreizbach zu verzichten, geht von vollkommen falschen Fakten aus und kommt deshalb auch zu völlig falschen Schlussfolgerungen.
weiter…
Werra-Weser-Versalzung: K+S bricht Zusagen
Donnerstag, 01 April 2010
Witzenhausen. Die K+S Kali GmbH hatte dem Runden Tisch "Werraversalzung" zugesagt, am Standort Unterbreizbach eine Eindampfanlage zu bauen, um den Abstoß von Produktionsabwässern in die Werra zu vermindern. Diese Anlage will K+S nun nicht mehr bauen. Stattdessen läuft bereits das Planfeststellungsverfahren für den Bau einer Pipeline von Neuhof an die Werra. Wegen dieses Vorhabens steht das Unternehmen seit 2006 in der Kritik.
weiter…
Werra-Weser-Versalzung
Dienstag, 30 März 2010
K+S droht mit Klage

Witzenhausen. Die Versuche des Unternehmens K+S, eine kritische Berichterstattung in den Medien zu unterdrücken, weiten sich aus. Nach dem ZDF soll nun auch der Vorsitzende der Werra-Weser-Anrainerkonferenz, der Witzenhäuser Erste Stadtrat und Diplomchemiker Dr. Walter Hölzel, seine Kritik an der Entsorgungspraxis des Kaliproduzenten nicht mehr äußern dürfen.
weiter…

<< < 21 22 23 24 > >>


Ergebnisse 141 - 147 von 163
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Erbärmlich ist jener Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft.”

Leonardo da Vinci, * 15.04.1452 † 02.05.1519

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign