Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Auto & Verkehr
Kommunikation in Echtzeit
Montag, 20 Februar 2017

Vodafone, Bosch und Huawei verhindern Unfälle dank intelligentem Mobilfunk

• Von Auto zu Auto: Direkte Kommunikation zwischen Fahrzeugen soll Unfallzahlen senken
• Mobilfunk von morgen: Erste 5G-Testmodule für verzögerungsfreien Informationsaustausch
• Auf der Straße: Partner prüfen neue Technologie auf der digitalen Teststrecke A9

Düsseldorf. Meilenstein auf dem Weg zum vollvernetzten Straßenverkehr, in dem Autos, Ampeln und die Verkehrsinfrastruktur miteinander kommunizieren werden: Vodafone, Bosch und Huawei prüfen die neue Technologie LTE-V2X auf der Teststrecke der Autobahn A9 bei Allershausen live. Die neue Mobilfunk-Technologie ermöglicht den direkten und verzögerungsfreien Austausch von Information zwischen Fahrzeugen. Vernetzte Autos senden dabei beispielsweise Informationen zur Geschwindigkeit, zur Position und zum Spurwechsel direkt an alle Fahrzeuge im Umkreis von 320 Metern - ganz ohne Umwege und deshalb frei von Verzögerungen. Die schnelle und direkte Kommunikation zwischen den Autos optimiert den Verkehrsfluss und soll Unfallzahlen senken. Gemeinsam mit dem übergreifenden Mobilfunknetz bietet sie in Zukunft einen doppelten Boden für den vollvernetzten Straßenverkehr.
weiter…
Groupe PSA verfolgt in Deutschland ambitionierte Ziele
Dienstag, 24 Januar 2017
Die Groupe PSA ist ambitioniert in das Automobiljahr gestartet und setzt sich in Deutschland unter anderem das Ziel, mit ihren Kernmarken Peugeot, Citroën und DS Automobiles einen Neuwagen-Marktanteil von mehr als 4,0% in 2017 zu realisieren. Die guten Perspektiven werden durch nicht weniger als acht neue Modelle sowie völlig neue Services gestützt. Dabei ist die Ausgangsposition für profitables Wachstum des französischen Automobilbauers erfolgversprechend, denn der Konzern konnte im vergangenen Jahr deutliche Fortschritte in den Bereichen Effizienz, Qualität und Rentabilität erzielen. Die Groupe PSA hat in Deutschland die Phase der Neuorganisation erfolgreich abgeschlossen und ist bereit für den nächsten großen Schritt.
weiter…
eurobahn fährt ab Montag 9. Januar wieder im Takt
Freitag, 06 Januar 2017
RB 59, RB 67, RB 69, RB 71, RB 89, waren seit dem 27. Dezember von personalbedingten Fahrplanänderungen betroffen

  • Angepasstes Betriebskonzept wird am 8. Januar beendet
  • Krankenstand entwickelt sich positiv, zusätzliche Triebfahrzeugführer im Zulauf 
  • erste eigenfinanzierte Ausbildung für Triebfahrzeugführer startet am 30. Januar 2017

Alle eurobahn-Linien fahren ab dem 9. Januar wieder nach Plan. Keolis/eurobahn beendet damit das seit dem 27. Dezember gültige Betriebskonzept. Aufgrund einer vorübergehenden eingeschränkten Personalverfügbarkeit verkehrten die Linien RB 67, RB 69, RB 71 und RB 89 mit einzelnen Taktabweichungen, die Linie RB 59 werktags im Stundentakt.
weiter…
Zusammenarbeit von Ericsson, Orange und der Groupe PSA
Freitag, 06 Januar 2017

Zusammenarbeit von Ericsson, Orange und der Groupe PSA bei vernetzten 5G-Fahrzeugen

Bei der Partnerschaft zwischen Ericsson, Orange und der Groupe PSA geht es als Teil der Initiative Towards 5G um einen Test der Netzwerktechnologie 5G für vernetzte Fahrzeuganwendungen. Dabei führen die Partner Live-Tests auf einer französischen Teststrecke durch, die mit einem End-to-End-Drahtlosnetzwerk ausgestattet wurde.
weiter…
Groupe PSA und EuraTechnologies starten "Batch Mobility"
Montag, 05 Dezember 2016
Das Programm "Batch Mobility" richtet sich an Unternehmer mit einem Projekt im Bereich Mobilitätslösungen. Bewerbungen werden bis zum 18. Januar 2017 entgegen genommen (*). Die Groupe PSA und EuraTechnologies werden fünf Finalisten 80 Tage lang bei ihren Projekten begleiten.

Diese internationale Bewerbungsaktion richtet sich an Einzelunternehmer, Teams oder aufstrebende Start-Ups. Ab dem 30. Januar 2017 werden die Finalisten in die Büros von EuraTechnologies in Lille einziehen, der größten Talentschmiede für Start-Ups in Frankreich und Teil von Europas Top Ten bei der Förderung von Start-Ups.
weiter…
Steinhauser Straße in Eringerfeld wird zur Tempo 30-Zone
Freitag, 18 November 2016

Teilbereich der Steinhauser Straße (K50) in Eringerfeld wird zur Tempo 30-Zone

Image Die Steinhauser Straße (K50) im Geseker Ortsteil Eringerfeld wird ab sofort im Bereich des Schulzentrums und des Schlosses Eringerfeld zur Tempo 30-Zone.

Der Kreis Soest hat dem langjährigen Wunsch der Stadt Geseke, der Dorfgemeinschaft Eringerfeld und des Ortsvorstehers entsprochen und die entsprechende Anordnung auf Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h auf 30 km/h erteilt.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 7 - 12 von 176
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Soziale Marktwirtschaft nennt man den Trick, 10% der Bevölkerung zu veranlassen, zwölf Stunden am Tag und sechs Tage in der Woche zu arbeiten, damit 60% der Bevölkerung nur acht Stunden am Tag und fünf Tage in der Woche zu arbeiten brauchen – und 30% überhaupt nichts tun müssen.”

Carl Zimmerer, geschäftsf. Gesellsch. Interfinanz Düsseldorf

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign