Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Sport
ZDF setzt Partnerschaft mit den Gerry Weber Open fort
Sonntag, 19 Juni 2016

GERRY WEBER OPEN und ZDF setzen ihre Partnerschaft fort

• Unterzeichnung eines neuen Vertrags für 2017 und 2018 vor dem Abschluss
• Turnierdirektor Ralf Weber: Sky-TV-Deal hat keine Auswirkungen auf HalleWestfalen
• Erste Pläne für Jubiläumsturnier vorgestellt: Showmatches mit ehemaligen Champions am ersten Wochenende

HalleWestfalen. Die GERRY WEBER OPEN und das Zweite Deutsche Fernsehen werden ihre Partnerschaft fortsetzen. Das gab Turnierdirektor Ralf Weber am Freitag bei einer Pressekonferenz bekannt. "Die Vertragsunterzeichnung mit dem ZDF steht vor dem Abschluss", sagte Weber, "ich freue mich, dass unser Turnier weiter auch im öffentlich-rechtlichen TV zu sehen sein wird." Der neue Vertrag soll für die Jahre 2017 und 2018 gelten, er beinhaltet auch eine Option für 2019. Zudem besteht die Absicht, dass das ZDF möglicherweise auch ein Viertelfinalspiel am Freitag überträgt. Derzeit sendet das "Zweite" ein Halbfinale und das Endspiel live.
weiter…
Federer startet in Halle erfolgreich durch
Donnerstag, 16 Juni 2016

Roger Federer startet mit 6:4, 7:6-Erfolg gegen Lokalmatador Jan-Lennard Struff in die 24. GERRY WEBER OPEN

 "Ich freue mich riesig über den Sieg, ein wunderbares Gefühl" 

HalleWestfalen. Volles Haus beim ersten Auftritt des "Maestro": Vor 11.500 Zuschauern im ausverkauften GERRY WEBER STADION startete Rekordchampion Roger Federer mit einem 6:4, 7:6(3)-Erstrundenerfolg seine 2016er-Rasenkampagne. "Ich freue mich riesig über den Sieg, es ist ein wunderbares Gefühl jetzt", sagte der 34-jährige Schweizer, der bisher acht Mal bei Deutschlands größtem ATP-Tenniswettbewerb triumphierte, "nach den vielen Verletzungspausen war ich mir nicht sicher, wie ich in das Turnier herein komme. Aber ich habe gut gespielt und kann mich hoffentlich noch steigern."

weiter…
Ralf Weber im Interview
Donnerstag, 16 Juni 2016
GERRY WEBER OPEN-Turnierdirektor Ralf Weber (52) im Interview:

Wir sind optimal in der Rasensaison aufgestellt" • "Die GERRY WEBER OPEN lieferten den Anstoß für die Renaissance des Rasentennis" • "Durch den Aufstieg in die ATP 500er-Serie hat die mediale Verbreitung einen gewaltigen Schub bekommen" • "Roger Federer und unser Turnier, das ist eine außergewöhnliche Beziehung" • "Wir wollen, dass Roger dem Turnier auch nach dem Ende seiner Karriere verbunden bleibt" • "Für den 25. Geburtstag wünsche ich mir einen Auftritt von Andre Agassi und Steffi Graf" • "Zum Jubiläum wird es sicherlich ein Familientreffen der früheren Champions geben"
weiter…
Magdeburgerin trifft Sabine Lisicki
Mittwoch, 15 Juni 2016

"Wünsch` Dir was" schenkt Magdeburger Schülerin Lea-Josephine Moek Treffen mit Sabine Lisicki

Moek: "Ein Erlebnis fürs Leben" • Lisicki: "Ich fühle mich sehr geehrt"

HalleWestfalen. Es war eine anrührende Begegnung: Für Lea-Josephine Moek, aber auch für Sabine Lisicki. Am Rande der >Schauinsland-Reisen Champions Trophy< ging für die 16-jährige Schülerin und Tennisspielerin aus Magdeburg ein Herzenswunsch in Erfüllung - ein persönliches Treffen mit der Wimbledon-Finalistin, das die bundesweite Initiative "Wünsch` Dir was" ermöglicht hatte. "Es war ein Erlebnis fürs Leben", sagte Lea-Josephine, die gemeinsam mit Schwester Anna-Julienne nach HalleWestfalen gekommen war, "ich habe lange auf diesen Tag gewartet. Jetzt kann ich noch gar nicht glauben, was passiert ist."
weiter…
Dominic Thiem erhält bei den GERRY WEBER OPEN den Top Ten-Award
Mittwoch, 15 Juni 2016

22-jähriger Österreicher sprang nach French Open-Halbfinale unter die besten Zehn

HalleWestfalen. Großer Moment für den "Mann der Stunde" im Herrentennis: Bei den GERRY WEBER OPEN ist dem österreichischen Shootingstar Dominic Thiem (ATP 7) am Dienstagnachmittag der >Top Ten-Award< der ATP World Tour vom Vizepräsidenten Europa der Spielerorganisation, David Massey, überreicht worden. Die Auszeichnung erhält jeder Spieler beim erstmaligen Erreichen der Top Ten. Der 22-jährige Thiem hatte sich den Vorstoß in den Eliteklub mit dem Erreichen des Halbfinales bei den French Open gesichert. "Es fühlt sich einfach unglaublich an, zu diesem Kreis zu zählen", sagte Thiem bei einer Pressekonferenz im GERRY WEBER OPEN-Medienzentrum, "du musst so viele gute Ergebnisse haben, so viele Punkte sammeln, um das zu schaffen. Das macht mich schon stolz."
weiter…
Club 500 Eröffnung mit Angelique Kerber
Montag, 13 Juni 2016
Image

- Angelique Kerber und Turnierdirektor Ralf Weber eröffnen stylischen "Club500"
- Eintrittskarten für die neue und exklusive Location sind ab sofort erhältlich

HalleWestfalen. Er ist die neue Attraktion bei Deutschlands größtem ATP-Tennisevent, der stylische "Club500" im VIP-Bereich der GERRY WEBER OPEN. Und keine andere als Grand Slam-Königin Angelique Kerber eröffnete am Samstagmittag zusammen mit Turnierdirektor Ralf Weber die neue, supermoderne, hippe Location, die das Club-Gefühl aus den großen Metropolen vermittelt. "Ich finde diesen Club super gut. Es ist eine tolle Idee gewesen - und wunderbar umgesetzt", sagte Australian Open-Siegerin Kerber, die später am ersten Tag der 24. GERRY WEBER OPEN zu Gast bei der beliebten >Schauinsland-Reisen Champions Trophy< war.

weiter…
Fahrservice von Mercedes Benz
Freitag, 10 Juni 2016

Mercedes-Benz Beresa präsentiert den Fahrservice der GERRY WEBER OPEN 2016: 18 Mercedes-Benz >Official Cars< im Einsatz - Shuttle-Team besteht aus 34 Fahrern

HalleWestfalen. Die GERRY WEBER OPEN in Halle Westfalen, das größte deutsche ATP-Rasentennisturnier zugehörig zur exklusiven 500er-Serie der ATP World Tour, werden von Seiten >Mercedes-Benz Beresa< fahrtechnisch unterstützt. "Wir freuen uns, in diesem Jahr abermals Partner der Gerry Weber Open zu sein, vor allem vor dem Hintergrund, dass auch Roger Federer ein Botschafter von Mercedes-Benz ist", so Jörg Heidemann (Beresa-Verkaufsleiter), "und so schließt sich der Kreis von Partnern."

weiter…
Vergabe der dritten Wild Card bei den Gerry Weber Open
Dienstag, 07 Juni 2016

Jan-Lennard Struff erhält Wild Card von Turnierdirektor Ralf Weber
Fünf deutsche Tennisprofis im Weltklasse-Hauptfeld der GERRY WEBER OPEN

HalleWestfalen. Seit wenigen Wochen zeigt die sportliche Formkurve von Jan-Lennard Struff wieder nach oben, denn der für den aktuellen deutschen Mannschaftsmeister Blau-Weiss Halle spielende Warsteiner wird nun mit dem ATP Ranking 89 erstmals wieder unter den Top 100 Tennisprofis der Welt geführt. Diese positive Entwicklung nahm der Turnierdirektor der GERRY WEBER OPEN, Ralf Weber, zufriedenstellend zur Kenntnis und gibt dem 26-jährigen Bundesligaprofi die dritte Wild Card für das mit 1,826 Millionen Euro Preisgeld dotierte Hauptfeld bei Deutschlands größtem ATP-Tennisturnier auf Rasen vom 11. bis 19. Juni 2016.

weiter…
Der Rasen rollt im Gerry Weber Stadion
Mittwoch, 01 Juni 2016

24. GERRY WEBER OPEN • 11. bis 19. Juni 2016 • HalleWestfalen

Vor zwölf Monaten Rasen eingesät • Mischung Lolium sorgt für höhere Belastbarkeit

Exakt 800 Quadratmeter ausgelegt • Ralf Weber: "Wir bieten einen exzellenten Rasen"

HalleWestfalen. Noch beherrscht das zweite Grand Slam-Turnier des Jahres in Paris die Schlagzeilen, doch mit jedem weiteren Tag endet allmählich die Sandplatzsaison. Die Tennisstars nähern sich der grünen Saison. Nach der roten Asche in Roland Garros bei den French Open steht bereits vier Wochen später das >Königsturnier< in Wimbledon an. Die >Mutter aller Rasenturniere< wirft seine Schatten voraus und die reichen bekanntlich bis nach HalleWestfalen. Hier laufen die Vorbereitungen seit Wochen auf die vom 11. bis 19. Juni stattfindenden 24. GERRY WEBER OPEN und seit ein paar Tagen werden intensive Arbeiten am Herzstück des 500er ATP-Turniers vorgenommen: dem Rasen. Der wird derzeit ins GERRY WEBER STADION verlegt.


weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 82 - 90 von 864
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Die Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, daß etwas geschieht ..., die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht ... und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht.”

Karl Weinhofer, dt. Politiker, MdB/SPD, *1942

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign